Was sind Bing Ads?

Bing Ads ist die Werbelösung von Microsoft für ihre eigene Suchmaschine Bing. Wie bei Google AdWords handelt es sich um eine auktionsbasierte Werbevergabe.


Microsoft startete 2006 das damals noch MSN adCenter genannte System, um Pay-per-Click-Anzeigen direkt an Werbetreibende zu verkaufen. 2012 wurde der Name zu Bing Ads umgeändert. Bing Ads gleicht in seiner Funktionsweise Google AdWords – der Kunde zahlt pro Klick auf seine Anzeige.

Durch die Kooperation von Bing, Yahoo und weiteren Partnernetzwerken werden die durch Bing Ads geschalteten Anzeigen nicht nur auf einem Netzwerk, sondern auf allen Partnernetzwerken angezeigt.

Da in Deutschland der Marktanteil von Bing und Yahoo zusammen bei unter 6 % liegt, ist hier der Wettbewerb um Keywords geringer und die Pay-per-Click-Kosten niedriger als bei Google Ads. Auf der anderen Seite ist die Reichweite der Kampagnen bei Google AdWords natürlich viel höher als bei Bing.

Kampagnen können in einem eigenen Bing Ads Editor erstellt und geändert werden.