Was ist das Google Payday Loan Update 2.0?

Das Google Payday Loan Update 2.0 ist eine neue, verbesserte Generation der am 11.06.2013 erstmalig auf dem US-amerikanischen Suchmarkt eingeführten und über einen Zeitraum von ein bis zwei Monaten auch weltweit ausgespielten Algorithmus-Änderung “Google Payday Loan Update“.

Das Payday Loan Update 2.0 wurde über das Wochenende des 17/18.05.2014 weltweit ausgerollt und betrifft ca. 0,2% aller englischsprachigen Suchanfragen. Der spürbare Effekt dieser Algorithmus-Änderung fällt in anderen Sprachen, bzw. bei nicht englischsprachigen Suchanfragen, wohl möglich größer aus.

Matt Cutts verkündet den Rollout des Payday Loan Update 2.0

Matt Cutts verkündet den Rollout des Payday Loan Update 2.0

Was macht das Payday Loan Update 2.0 so besonders?

Das Payday Loan Update 2.0 ist kein Data-Refresh der Algorithmus-Änderung “Payday Loan Update”, sondern ist als eine umfassende Algorithmus-Änderung seitens Google zu verstehen, da sich die zugrunde liegende Technologie zur Erkennung von Webspam- und illegalen SEO-Techniken deutlich weiterentwickelt und verbessert hat.

Zudem zielt Google mit dieser Algorithmus-Änderung speziell auf sehr Spam behaftete Suchanfragen sowie bestimmte Bereiche, wie z.B. Kredit, Pornografie, Glücksspiel sowie Drogen und verschreibungspflichtige Pharmazeutika, ab.

Die beiden Payday Loan Google Updates haben nichts mit anderen Algorithmus-Änderung, wie z.B. dem Panda Update oder Penguin Update, zutun.

Worin unterscheidet sich das Payday Loan 2.0 Update vom Penguin Update 2.0?

Beide Google Updates verfolgen zwar das gleiche Ziel, die Qualität auf den Suchergebnisseiten weiter zu erhöhen, gehen dabei aber völlig unterschiedlich vor.

Das Penguin Update 2.0 versucht algorithmisch ein unnatürliches bzw. durch gekaufte Links manipuliertes Backlinkprofil einer Website aufzuspüren und straft bei ausreichendem Tatbestand die gesamte Domain ab. Zur Prävention, als auch bei einer bestehenden algorithmischen Penalty durch das Penguin Update, sollten Webmaster ihre Website auf ein unnatürliches Backlinkprofil untersuchen sowie mittels SISTRIX LinkRating automatisiert überprüfen.

Das Payday Loan Update 2.0 fokussiert sich nicht direkt auf durch „klassisches“ Linkbuilding gekaufte oder verkaufte Links, sondern straft Websites ab, welche durch illegale SEO-Taktiken ihre Rankings zu manipulieren versuchen. Google meint in diesem Zusammenhang mit „illegalen SEO-Taktiken“, auch BlackHat-Methoden genannt, explizit durch z.B. gehackte oder mit Malware infizierte Seiten generierte Links.

Matt Cutts explained this Payday Loan Update goes after unique link schemes, many of which are illegal. He also added this is a world-wide update and is not just being rolled out in the U.S. but being rolled out globally.Quoted from an interview with Matt Cutts

Videoerklärung von Matt Cutts / Google zu diesem Thema (engl.)

Matt Cutts talks about Pure spam

Matt Cutts explains what it means if your site has a manual action labeled as „Pure spam“ and what you can do to fix it.

Weitereführende Informationen zu diesem Thema: