Was waren die Google Insights for Search?

Die Google Insights for Search war ein Dienst, der es erlaubte Suchvolumentrends in bestimmte Kategorien zu unterteilen und dann auszuwerten. Google hat damit zB versucht Grippewellen vorherzusagen oder Prognosen zu Wahlen abzugeben.


Die Google Insights for Search wurden 2008 vorgestellt und waren seitdem als Beta Version verfügbar. Die Insights for Search haben es möglich gemacht, Suchvolumenverläufe über die Zeit und auch segmentiert auf bestimmte Regionen auszuwerten.

Eine der bekanntesten Auswertungen waren die Grippe-Trends, welche die Verbreitung von Grippewellen sichtbar machen sollte.

Die Herangehensweise, Suchvolumen in bestimmten Ländern und Regionen vergleichbar zu machen gab es auch über Google Trends, worin die Insights for Search 2012 integriert wurden.

Seitdem gibt es die Insights for Search nicht mehr als eigenständigen Dienst und auch die Google Grippe-Trends wurden eingestellt. Die vorhandenen Daten können jedoch zu Forschungszwecken weiterhin auf https://www.google.org/flutrends/about/ heruntergeladen werden.