Welche Meta-Elemente (Meta-Tags) sind SEO relevant und welche nicht?

SEO relevante Meta-Elemente sind jene, welche vom Crawler einer Suchmaschine ausgelesen, verarbeitet und für die Berechnung des Rankings in den SERPs sowie zur Indexierung herangezogen werden.

Überblick: Google versteht und interpretiert folgende meta-Element Attribute

  • description
  • robots
  • title

Das meta-Element Attribut „description“ wird laut Google nicht zur Berechnung des Rankings in den SERPs herangezogen, ist aber maßgeblich für die CTR (Click-Through-Rate) von Usern ausschlaggebend und sollte demnach Beachtung finden. Eine gute Optimierung der Meta-Description ist deren Aufbau nach dem AIDA-Prinzip zu gestalten.

„title“ ist zwar rein technisch kein meta-Element, es wird jedoch ebenfalls ausschließlich von Webbrowsern und Suchmaschinen interpretiert. Das title-Element wird als einer von ca. 200 Faktoren zur Berechnung des Rankings in den SERPs von Google verwendet.

 
Das meta-Element Attribut “keywords” wird heutzutage von Google ignoriert und muss nicht weiter berücksichtigt werden.

Zitat von Matt Cutts über das meta-Element Attribut „keywords“

Google doesn’t use the keywords meta tag in web search– Matt Cutts

Video-Erklärung von Matt Cutts / Google zu diesem Thema (engl.)

Eine übersichtliche Tabelle von meta-Element Attributen sowie deren Werte (content=”Wert”) stellt Google selbst im Rahmen Search Console Hilfe zur Verfügung.

Related Topics