URL

Was ist der Dateiname?

Der Dateiname ist der frei wählbare Textteil vor der Dateiendung und gibt, im besten Fall, Auskunft über den Inhalt der Datei. Was ist der Dateiname? Wenn wir uns eine URL eines Bildes beispielhaft anschauen, können wir dort gut zeigen, welcher Teil der Dateiname ist: Die URL an der diese Datei […]

Was ist die URL-Länge?

Die URL-Länge zählt wie viele Zeichen in einer URL stehen. Eine URL darf bei verschiedenen Browsern verschiedene maximale Längen haben und hängt stark von der Konfiguration des bearbeitenden Web-Servers ab. Was ist die URL-Länge? Die Länge der URL gibt an, wie viele Zeichen in der URL eines Dokuments genutzt werden. […]

Sollte ich Leerzeichen in URLs umwandeln?

Leerzeichen haben in URLs nichts zu suchen und müssen korrekt Encodiert sein. Wenn es um die Frage geht, ob Leerzeichen in URLs benutzt werden können, ergibt ein schneller Blick in die Referenz zu den Universal Resource Identifiers in WWW. Dort finden sich Leerzeichen als „Unsafe characters“ wieder, die nicht unencoded […]

Was ist der Trailing Slash?

Der Trailing Slash ist der letzte Schrägstrich einer URL. Der Trailing Slash am Ende einer URL war anfangs dazu gedacht, ein Verzeichnis (z.B. https://sistrix.com/frag-sistrix/) von einer Datei (z.B. https://sistrix.com/frag-sistrix.html) zu unterscheiden. John Mueller von Google hat sich der Thematik angenommen und definiert, wann Trailing Slashes relevant sind und wann nicht: […]

Was ist das World Wide Web Consortium – W3C ?

W3C ist die Abkürzung für World Wide Web Consortium. Das W3C legt die technischen Spezifikationen und Richtlinien für das World Wide Web fest. Hintergrund Im Oktober 1994 gründete Tim Berners-Lee das World Wide Web Consortium (W3C) am Massachusetts Institute of Technology in Zusammenarbeit mit dem CERN und der Unterstützung der […]

Einrichtung einer 301-Weiterleitung von nicht-www auf den www. Domainnamen

Um Probleme bei der Indexierung der eigenen Website durch den Google-Bot zu vermeiden und internen Duplicate Content aufgrund von URL-Kanonisierung (auf englisch „canonicalization“) auszuschließen, sollte auf den bevorzugten Domainnamen mittels einer 301-Weiterleitung verwiesen werden. Siehe hierzu auch: Meine Website ist mit und ohne www. aufrufbar. Ist das schädlich? Einrichtung einer 301-Weiterleitung […]

Meine Website ist mit und ohne www. aufrufbar. Ist das schädlich?

Google empfiehlt zur Vermeidung von internen Duplicate Content Problemen und der besseren Indexierung der Website durch den Google-Bot einen bevorzugten Domainnamen festzulegen. Entscheide also, über welchen Hostnamen Deine Domain bevorzugt aufgerufen werden soll. Ohne www. (http://domain.de/), mit www. Hostnamen (http://www.domain.de/) oder gar unter einem anderen Hostnamen wie z.b. shop. (http://shop.domain.de)? Der bevorzugte Domainname sollte in […]

Was ist der Unterschied zwischen einer URL, Domain, Subdomain, Hostnamen usw.?

Die Abkürzung „URL“ steht für das englische Wort „Uniform Resource Locator“ und wird im allgemeinen deutschen Sprachgebrauch auch als Internetadresse oder Webadresse bezeichnet, wobei damit meist ein bestimmter Pfad oder ein Verzeichnis einer Website gemeint ist. Der Aufbau und die Bestandteile einer URL Eine URL setzt sich meist aus mehreren […]