Was ist die URL-Länge?

Die URL-Länge zählt wie viele Zeichen in einer URL stehen. Eine URL darf bei verschiedenen Browsern verschiedene maximale Längen haben und hängt stark von der Konfiguration des bearbeitenden Web-Servers ab.

Was ist die URL-Länge?

Die Länge der URL gibt an, wie viele Zeichen in der URL eines Dokuments genutzt werden.

Die URL unserer Startseite, https://www.sistrix.de, hat zB. 22 Zeichen.

Abhängig davon, welche Informationen über die URL mit weitergegeben werden, kann diese jedoch schnell länger werden. Dies kann zum Beispiel durch verschiedene Parameter-Ketten geschehen.

Ein Beispiel hierfür ist Google Translate, wo der komplette zu übersetzende Text als Parameter in der URL steht: https://translate.google.com/#de/en/wie%20lang%20darf%20eine%20URL%20sein%3F, mit 76 Zeichen.

Wie lang darf meine URL sein?

Diese Frage hat verschiedene Antworten, abhängig davon ob man aus Browser- oder Webmaster-Sicht and die Frage heran geht.

Zum einen gibt es eine maximale Länge mit denen Browser umgehen können, welche bei Chrome theoretisch nicht erreicht werden sollte. Zudem gibt es eine maximale Länge mit der ein Server umgehen kann, der die Webseite ausspielt. Hier liegt weit häufiger der Engpass.

Jedoch sind auch hier häufig mehr als 2000 Zeichen notwendig um Probleme zu erzeugen.

XML-Sitemaps mögen nur 2047 Zeichen

Bei der Erstellung von Sitemaps wird im Sitemaps-XML-Format-Schema festgelegt, dass das <loc>-Element weniger als 2048 Zeichen besitzen darf.

Wie geht Google mit langen URLs um?

Google selbst ist es theoretisch erst einmal egal wie lang eine URL ist, jedoch hat John Müller 2014 im Webmaster Help Forum darauf hingewiesen, dass eine Länge von weniger als 2000 Zeichen dabei hilft, Dinge überschaubar zu halten.

Ist die URL-Länge ein Ranking-Faktor?

Nein, die Länge der URLs hat keinen Einfluss darauf, wie gut oder schlecht ein Dokument von Google gerankt wird.

Wenn Google zum Beispiel eine verlinkte Seite nicht aufrufen kann, weil der Server mit einer zu langen URL nicht umgehen kann – und der Server, im besten Fall, mit einem 414 „URI Too Long“ Status-Code antwortet – dann hat das fehlen des Inhalts einen Einfluss auf das Ranking, nicht jedoch die Länge der URL.