Entdecke Deine Content Stars

· 28. Februar 2014 · 8 Kommentare
Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Für die Social Signals-Auswertungen der Toolbox entdecken unsere Crawler täglich etliche neue Inhalte und finden Millionen von Likes, Tweets und äquivalenten GooglePlus-Liebesbekundungen. Diese Daten analysieren wir jetzt jede Stunde domainübergreifend und stellen die Ergebnisse kostenfrei zur Verfügung: in den Top-Listen der SISTRIX Content Stars findest Du die aktuellen Inhalte, die derzeit das Netz bewegen.

content-stars

Mit kleinem Screenshot und Anzahl der Social Signals versehen, stellen wir sowohl eine allgemeine Top-Liste als auch ein paar spezialisierte Auswertungen zur Verfügung: interessante Videos und deutschsprachige Inhalte sind derzeit auswählbar. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und bewegen sich in dem breiten Band zwischen der Entdeckung interessanter Content Marketing-Ideen für Deine Kunden bis zu kurzweiligen Unterhaltung während der Mittagpause. Viel Spaß und dreimal Bonn Alaaf!

Ähnliche Beiträge

Tools für das GEO-Targeting von Websites

Viele Websites bieten mehrsprachige Inhalte oder unterschiedliche Inhalte für verschiedene Länder an. Oft ist das GEO-Targeting jedoch nicht korrekt oder nur unvollständig umgesetzt. Wir haben zwei neue kostenlose Tools geschaffen, um das GEO-Targeting von Websites zu vereinfachen. Warum man sich mit dem GEO-Targeting seiner Website auseinander setzen sollte Ein User, […]

28. Februar 2014
Regalplatzoptimierung bei Google

Welche zwei Dinge haben eine Suchergebnisseite von Google und ein Regal im Supermarkt gemeinsam? Sie dienen einem bestimmten Ziel. Sie verfügen nur über ein begrenztes Platzangebot (Engpass) Der Engpass begrenzt jeweils die Leistungsfähigkeit des ganzen Systems. Der Supermarkt könnte mit mehr Regalfläche mehr Geld verdienen, da er dann eine größere […]

Hanns Kronenberg
28. Februar 2014
Google Page Layout Algorithmus Update aktiv

Google hat eine neue Version des Page Layout Algorithmus veröffentlicht. Dieser Filter, auch als Top Heavy Algorithmus bekannt, ist gegen Seiten gerichtet, die zuviel Werbung im sichtbaren Bereich der Website anzeigen (Ads Above The Fold). Laut Tweet von Matt Cutts ist der neue Algorithmus seit Donnerstag, den 6. Februar 2014, […]

Hanns Kronenberg
28. Februar 2014

Kommentare

Michael   
28. Februar 2014, 10:07

Bei den Videos muss noch der GEMA Filter rein. Gefühlt sind ca. 80% der Videos durch die GEMA Thematik nicht verfügbar. Wenigstens in Deutschland 🙁

Max   
28. Februar 2014, 10:37

Schönes Feature! Damit ich es richtig verstehe, würden mich Antworten auf diese Fragen interessieren:
– In welchem Zeitraum sind die Inhalte denn veröffentlicht worden? (Geht es um ein Wochenranking?)
– Wie errechnet sich die Reihenfolge (Es ist ja weder zeitlich noch nach Anzahl an Social Signals sortiert…)

LG Max

Hanns Kronenberg   
28. Februar 2014, 11:03

@Max: Die Reihenfolge richtet sich nach dem aktuellen Momentum der Social Signals für die einzelnen Beiträge und wird stündlich aktualisiert. Das Veröffentlichungsdatum spielt dabei keine Rolle.

Tobias   
28. Februar 2014, 12:39

Wirklich sehr interessantes Feature – monitort ihr für das deutsche Ranking ein Set an Seiten (zum Beispiel nur News-Publisher etc.) oder wer wird beobachtet?

Max   
28. Februar 2014, 14:29

Merci für Deine Antwort Hanns!

Hanns Kronenberg   
28. Februar 2014, 18:46

@Tobias: Wir monitoren mit der Toolbox eigentlich das gesamte Web.

Top 10 der Woche 09/14 - SEO-united.de Blog   
3. März 2014, 10:29

[…] Entdecke Deine Content Stars – Für die Social Signals-Auswertungen der Toolbox entdecken unsere Crawler täglich etliche neue Inhalte und Millionen von Likes, Tweets und +1´s. Diese Daten analysieren wir jetzt und stellen sie kostenfrei zur Verfügung. Weiter… […]

SEO Auslese Februar 2014 | Projecter GmbH   
7. Mai 2014, 10:44

[…] Inspiration für mögliche Inhalte sucht, kann ab jetzt täglich bei den Sistrix Content Stars vorbeischauen. Schön ist, dass es hier auch mal eine Extra-Auswertung für den deutschen […]

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.