Google

Brauchen wir einen öffentlichen Web-Index?

Fast keine Woche vergeht derzeit, ohne dass Googles Umgang mit der eigenen Marktmacht beklagt wird. Dirk Lewandowski, Professor an der Haw Hamburg, hat nun einen öffentlichen Web-Index als Alternative zu Google vorgeschlagen. Kann das funktionieren?

Google: Idealo klagt auf 500 Millionen Euro, EU-Wettbewerbskommissarin stellt Zerschlagung in den Raum

Auch außerhalb der SERPs gibt es aktuell Wirbel bei Google: der Preisvergleich Idealo hat Google auf mindestens 500 Millionen Euro verklagt und die EU-Wettbewerbskommissarin überlegt in einem Gespräch mit der F.A.Z. offen, Google den Betrieb eigener vertikaler Angebote zu verbieten.

Core-Update im März 2019: Wie groß war es wirklich?

SEOs und Google haben eine unterschiedliche Wahrnehmung von Updates im Suchalgorithmus. Während Google – ohne Rücksicht auf Domains – die Suchergebnisse stets verbessert, arbeiten SEOs daran, ihre Webseiten für relevante Suchanfragen zu optimieren. Wenn Google dann Änderungen am Algorithmus vornimmt, betrifft dies augenscheinlich immer eine Vielzahl an Webseiten und damit […]

Das erste Core Algorithmus Update des Jahres ist da

Die letzten Monate war es verhältnismäßig ruhig in den SERPs – doch jetzt ist es soweit und Google spielt ein großes Core Algorithmus Update ein. Was das ist und welche Auswirkungen zu sehen sind, erfährst du hier.

EU stellt neue Regeln für Plattformen wie Google & Amazon auf

In den Meldungen über die umstrittene Urheberrechtsreform inklusive der Upload-Filter (Artikel 13) ist eine zweite Entscheidung nahezu untergegangen: die EU möchte Plattformen künftig stärker regulieren.

Wie gut verstehst du Google? Der Content-Mythos

„Suchmaschinenoptimierer” ist keine geschützte Berufsbezeichnung. Der fehlende Qualitätsstandard der Branche macht besonders Unternehmen und SEO-Neulinge anfällig, die mit Suchmaschinenoptimierung bislang nichts am Hut hatten. Sie müssen alles glauben, weil sie wenig wissen – denn jeder kann sich als SEO bezeichnen und drauflos optimieren.

Yelp erneuert EU-Beschwerde gegen Google. Ist das nachvollziehbar?

Yelp, ein Empfehlungsportal für lokale Geschäfte, hat in den letzten Wochen seine EU-Beschwerde gegen Google erneuert. Yelp wirft Google vor, eigene Inhalte zu bevorzugen. In diesem Blogbeitrag möchte ich zeigen, wie der Local-Search-Markt auf Basis unserer Zahlen aussieht.

Google fasst Video-Treffer in Video-Karussell zusammen

Über das letzte Wochenende hat Google die Anzeige von Video-Treffern in den SERPs grundlegend umgebaut. Anstelle mit den organischen Treffern zu konkurrieren, werden sie nun in einem Video-Karussell zusammengefasst.

Google-Ergebnisse nur sehr selten personalisiert

Wie stark unterscheiden sich die Google-Suchergebnisse für den gleichen Suchbegriff für unterschiedliche Suchende? Google hat nun etwas Licht in das Ausmaß der Personalisierung von SERPs gebracht.

Dank DSGVO: SEO relevanter denn je

So sicher, wie Weihnachtsmänner gegen Spätsommer in den Supermarktregalen stehen, so zuverlässig gibt es einmal jährlich einen Artikel, der den baldigen Tod von SEO herbeifabuliert. Dabei ist SEO wichtiger denn je – auch dank der Datenschutzgrundverordnung.