Wer verlinkt Dich nicht – jedoch Deine Wettbewerber?

Backlinks zählen noch heute zu den drei wichtigsten Rankingfaktoren im Google-Algorithmus und helfen der Suchmaschine die Qualität einer Seite zu bewerten. Da vor allem Links von vielen verschiedenen Backlinkgebern einer Webseite helfen, warum nicht bei der Recherche in das Backlinkprofil des Konkurrenten schauen? Also frei nach dem Motto: Wer verlinkt Deine Wettbewerber, Dich jedoch noch nicht?

Chancen im Link-Modul entdecken

Hierzu findest Du im Linkmodul den Funktionsbereich „Chancen“, welcher Dir genau diese Frage innerhalb kurzer Zeit und mit nur ein paar Klicks beantwortet.

In den Eingabefeldern kannst Du bis zu drei Wettbewerber eintragen und auf den Button “vergleichen” drücken. In unserem Beispiel haben wir dazu springlane.de mit chefkoch.de verglichen. Hinweis: Trägst Du mehr als eine Domain ein, so berücksichtigen wir nur die gemeinsamen Backlinks.

Eingabemaske unter der „Chancen“-Funktion

Als Ergebnis bekommst Du eine Tabelle, mit Deinen Link-Chancen. Die Tabelle ist nach Höhe der Sichtbarkeit absteigend sortiert und zeigt dir Links von Hostnamen an, von denen deine Konkurrenz schon Links bekommt, Du jedoch noch nicht. Hier verstecken sich für Dich also auch potentielle Linkquellen.

Link-Chancen für springlane.de

Mit diesen Informationen hast Du jetzt die Möglichkeit, themenrelevante Domains (die bereits deine Konkurrenz verlinken) zu untersuchen und zu prüfen, ob auch Du Inhalte bereithältst, die eine Verlinkung wert sind. Wenn dies der Fall ist, hast Du jetzt die Möglichkeit heraus zu finden, ob und wie Du die Betreiber der Seite auf deine hilfreichen Inhalte hinweisen kannst.

Wenn Du herausfinden möchtest, wie Du einen qualitativ wertvollen Link erkennst, schau Dir dieses Tutorial an: Wie findest Du relevante Backlink-Quellen mit dem Link-Modul?