Welche historischen Keyword-Daten sind in der Toolbox verfügbar?

Die Toolbox verfügt über Keyword-Datenbanken mit vielen Millionen Keywords für die verschiedenen, in der Toolbox auswählbaren, Länderindizes.

In Deutschland überwachen wir z.B. rund 60 Millionen Suchanfragen.

Wir speichern die gefundenen Rankings für all diese Keywords, seit Anfang 2019, in einer historischen Datenbank ab.

Hinzu kommen weiterhin die rund 1.000.000 Keywords, deren Ranking-Positionen wir seit 2008 speichern.

Die Daten für den SISTRIX Sichtbarkeitsindex erheben wir täglich und halten diese, für den Zeitraum der jeweils letzten 60 Tage, vor.

Auf die Frage kommt es an

Die Unterschiede in den Updatezeiträumen der Keywords stammen daher, dass die verschiedenen Keywords verschiedene Fragestellungen beantworten sollen.

Wie hat sich eine Domain in Google entwickelt?

Die Daten für die 1.000.000 wöchentlich erhobenen Keywords speichern wir seit 2008 ab. Dadurch ist es möglich, eine umfangreiche historische Analyse einer Webseite durchzuführen.

Mit diesen Daten lassen sich Fragen der Kategorie „wie hat sich eine Domain in Google entwickelt?“ beantworten. In diesem Fall ist eine statistisch über einen langen Zeitraum vergleichbare und einheitliche Datenbasis essentiell.

Du kannst in den Keyworddaten einfach ein Datum auswählen und wir zeigen dir die Keywordrankings die wir zu diesem Datum kennen.

Der jeweilige Montag der Woche zeigt die wöchentlichen Daten für die Domain und die anderen Tage sind, wenn Verfügbar, die täglichen Daten.

Was macht mein Konkurrent besser als ich?

Die monatlichen Keyword sind für Fragen der Kategorie „Was macht mein Konkurrent besser als ich?“ geeignet.

Hier wird der aktuelle Status Quo von zwei oder mehr Domains verglichen und häufig auf Grundlage von Keywords Optimierungspotential aufgezeigt. Hier helfen mehr Keywords mehr.

Dieses Keywordprofil ist die Standardansicht, wenn Du die Funktion „Keywords“ im SEO Modul für eine Domain auswählst.

Auch bei einer Keyword-Recherche ist es von Vorteil, auf eine große Vielfalt an (Long-Tail-)Keywords zurückgreifen zu können. In diesem Fall ist es viel interessanter zu wissen, welche Suchanfragen Google thematisch einer Domain und URL zuordnet, als genau zu wissen, ob dies vor einer oder 3 Wochen der Fall war.

Wann hat sich mein Ranking verändert?

Bei der Suche nach den Ursachen einer Rankingveränderung kann es durchaus hilfreich sein, den genauen Tag auszumachen, an dem diese Veränderung stattgefunden hat.

Die täglichen Daten beantworten diese Frage sehr zuverlässig.