Google-Börsengang nun offiziell

Johannes Beus
Johannes Beus
30. April 2004
Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Wie erwartet, hat Google nun den Antrag für seinen Börsengang bei der US-Börsenaufsicht eingereicht. Es sei geplant $2.7 Mrd. USD in einem „ungewöhnlichen, auktionähnlichen Verfahren“ an die Börse zu bringen.
Gleichzeitig wurde bekannt, dass Google im ersten Quartal 2004 105,6 Mio. USD Gewinn bei 961.9 Mio. USD Umsatz erziehlte. Der Umsatz wird zu 95% aus Werbung generiert.

[Google Pressemitteilung]
Ähnliche Beiträge
Kommentare
Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.

Kostenlosen Testaccount jetzt aktivieren

Aktiviere jetzt deinen kostenlosen Testaccount für die SISTRIX Toolbox. Garantiert ohne Kosten und unverbindlich. Jetzt aktivieren!