Google Click-To-Call

Google plant nun auch eine Pay-per-Call-Abrechnung für Werbung. Neu bei der Variante von Google ist, dass der Suchende von Google angerufen und dann erst mit dem Werbetreibenden verbunden wird. Interessante Screenshots gibt es bereits jetzt auf yardley.ca.

Update: Bericht bei Spiegel Online zum Thema

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare schreiben zu können.