Google Earth

Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Die Übernahme des Satellitenbild-Dienstleisters Keyhole durch Google trägt erste Früchte: Google hat die erste Version von Google Earth zum Download freigegeben. Mit diesem leistungs– und bandbreitenhungrigen 3D-Navigator kann man interaktiv durch 3D-Bilder „fliegen“. Derzeit sind USA, Kanada und Groß-Britannien verfügbar.

Update:

  • Eine Gallerie mit sehenswerten Bildern aus Google-Earth gabt es bei Christopher Kunz
  • D-O R T stellt über 20 000 alphabetisch gelisteten Ortsdaten im deutschsprachigen Raum im Google-Earth-Format zum Download bereit
  • Auch Spiegel.de berichtet jetzt über Google Earth
  • Googleearthhacks.com bietet eine Vielzahl von interessanten Koordinaten für Google Earth. Sortiert nach Themengebieten.
Ähnliche Beiträge
Kommentare
Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.