MSN-Mitarbeiter des Quelltext-Diebstahls beschuldigt

Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Ein ehemaliger Mitarbeiter von Altavista, der jetzt bei MSN unter Vertrag steht, wird beschuldigt sich nach Vertragsende mit Altavista Zugang zu den Sourcen der Suchmaschine verschafft zu haben. Der Entwickler wurde letzte Woche festgenommen, nach Zahlung von 10.000 Dollar Kaution aber wieder freigelassen.
Weitere Informationen bei MSNBC …

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.