Yahoo! und der China-Fall

Johannes Beus
Johannes Beus
8. September 2005
Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Die Vorwürfe gegen Yahoo, durch Weitergabe von Daten die Verhaftung eines Journalisten ermöglicht zu haben, wachsen sich für das Unternehmen zum Image-Desaster aus. Die Wellen der Empörung schlagen hoch. Bisher hat Yahoo dem nichts entgegen zu setzen. [Zum kompletten Artikel bei Spiegel Online]

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.

Kostenlosen Testaccount jetzt aktivieren

Aktiviere jetzt deinen kostenlosen Testaccount für die SISTRIX Toolbox. Garantiert ohne Kosten und unverbindlich. Jetzt aktivieren!