Einzigartigkeit des SISTRIX Sichtbarkeitsindex

Häufig werden wir gefragt, ob die Werte des SISTRIX Sichtbarkeitsindex mit den Kennzahlen anderer Toolanbieter vergleichbar sind. So viel schon mal vorweg: Nein, sind sie in der Regel nicht.

In diesem Artikel erklären wir, warum das so ist, und warum das nichts Schlechtes bedeuten muss. Außerdem gehen wir auf die Besonderheiten des SISTRIX Sichtbarkeitsindex ein.

Unterschiede zur Google Search Console

Die Search Console ist ein kostenloser Dienst von Google, mit dem Sie die Präsenz Ihrer Website in den Google-Suchergebnissen beobachten und verwalten sowie eventuelle Fehler beheben können.

https://support.google.com/webmasters/answer/9128668?hl=de

Während das Ziel des Sichtbarkeitsindex die Messung von SEO-Erfolg ist, handelt es sich bei der Google Search Console um eine Erweiterung von Webanalyse-Daten wie aus Google Analytics auf die Websuche. Mit ihr kannst du deine eigene Website untersuchen. Zum Beispiel, wie viele Menschen deine Seite über welche Keywords besuchen.

Das hat zur Folge, dass keine Wettbewerbsvergleiche zur Verfügung stehen. Mit der Google Search Console kannst du – da du nur deine eigene Website analysieren kannst – sehen, ob du heute mehr Klicks erhältst als vor 4 Wochen – nicht aber, ob dein Wettbeweber vielleicht zehnmal so viele Klicks generiert.

Der Vergleich mit Wettbewerbern ist eines der Kernfeatures von SISTRIX. Wir zeigen dir, wie gut du im Vergleich zu deinen Wettbewerbern rankst. So kannst du einschätzen, ob du aktuell besonders gut oder doch unterdurchschnittlich bist.

Auch die Datengrundlage von SISTRIX zur Google Search Console unterscheidet sich. Google misst für die Search Console, wenn jemand eine Google Ergebnisseite aufruft. Wir hingegen messen die Rankings zu jedem Keyword. Unabhängig davon, ob ein Ergebnis geklickt wird oder nicht.

Dadurch sind die Ergebnisse der Google Search Console nachfragegetrieben. Wenn du also Verkäufer für Winterrreifen bist, wird dein Kurvenverlauf in der Google Search Console im Winter steigen. Im Sichtbarkeitsindex ist das anders.

Wenn sich in den Rankings nichts verändert hat, bleibt auch deine Sichtbarkeit stabil. Sucht im Sommer jemand bei Google nach Winterreifen, dann würde er dich als Anbieter genauso gut oder schlecht finden wie im Winter – denn du bist gleich sichtbar. Und genau das siehst du im Verlauf des Sichtbarkeitsindex.

Im Ergebnis sind SISTRIX und die Google Search Console zwei unterschiedliche Werkzeuge mit unterschiedlichen Zielen und Methodiken, die du ergänzend für deinen SEO-Erfolg nutzen kannst.

Mehr zu den Unterschieden zwischen SISTRIX und der Search Console findest du in diesem ausführlichen Artikel zu dem Thema.

Unterschiede SISTRIX gegenüber anderen SEO-Suiten

SISTRIX ist ein umfassendes SEO-Tool, mit dem du deinen Erfolg in den Google Suchergebnissen ganzheitlich messen und steuern kannst. 2008 haben wir als erstes SEO-Tool damit begonnen, einen Indexwert für die Sichtbarkeit einer Domain in Googles Suchergebnissen zu errechnen.

Neben SISTRIX gibt es heute auch einige andere SEO-Tools. Die Berechnungsmethoden und besonders die zugrundeliegende Datenbasis unterscheiden sich jedoch, sodass die Daten zu falschen Entscheidungen verleiten können. Darüber hinaus ist ein direkter Vergleich der Kennzahlen und deren zeitlicher Entwicklung zwischen verschiedenen SEO-Tools nicht möglich.

Die Anbieter Ahrefs und Semrush geben beispielsweise nicht Sichtbarkeit, sondern organischen Traffic aus. Aus diesen Zahlen – ähnlich wie schon für die Google Search Console beschrieben – kannst du ganz andere Rückschlüsse ziehen als mit dem SISTRIX Sichtbarkeitsindex.

Darüber hinaus unterscheiden sie sich im Vergleich zu SISTRIX in der europäische Fokussierung – was die Daten betrifft, nicht zuletzt aber auch die europäischen Datenschutzstandards.

Searchmetrics als deutscher Anbieter hat zwar ebendiesen Fokus und weist ähnlich wie SISTRIX „Visibility“ aus, in der Datenmenge und Qualität der Datenaufbereitung unterscheidet sich das SEO-Tool dann jedoch.

Tools für einzelne Teilbereiche der SEO-Arbeit

Neben vollumfänglichen SEO-Suite-Lösungen gibt es auch diverse Anbieter, die Tools für verschiedene Teilbereiche der täglichen SEO-Arbeit bereitstellen.

Screaming Frog zum Beispiel ist ein Crawling-Tool, das bei der Onpage-Optimierung hilft, Ubersuggest ein Tool zur Keyword-Recherche und Similiarweb ein Tool speziell für Performance Statistiken von Websites.

Wir möchten jedoch, dass SISTRIX dich bei deinen gesamten Workflows unterstützt. Von der Keyword-Recherche zur Wettbewerbsanalyse, über die Onpage-Prüfung zum Content Planner. Mit verlässlichen, nachvollziehbaren Daten für die gezielte Steuerung der Suchmaschinenoptimierung.

Berechnung und Anwendung des Sichtbarkeitsindex

16.12.2022