Google kauft Urchin Software

Die Suchmaschine Google hat den Kauf des Statistikdienstleisters Urchin bekanntgebeben. Urchin bietet ein Webanalyseprogramm an, welches Google für Website-Betreiber und Sales-Experten verfügbar machen möchte.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Google braucht Geld. Viel Geld! | invisible.SEO   
23. März 2013, 08:02

[…] Die haben nicht wie so oft zuvor einfach mal eine Softwarebutze aufgekauft, siehe Android, Urchin (aka Analytics), Youtube oder oder oder. Nein! Die haben sich ein Hardware-SCHWERGEWICHT gekrallt […]

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.