IndexWatch 09/2008

Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Bei dem Wetter am ersten Oktober bleibt ja gar nicht viel anderes übrig, als ein paar Daten zusamenzustellen. Hier also, wie die letzten Monate, die Gewinner und Verlierer im Googleindex für den Monat September:

Gewinner

#DomainVeränderung
1ltur.de+1.004.996,15%
2favoriten.de+2.010,93%
3bellnet.de+990,52%
4shopzilla.de+753,48%
5springerlink.com+522,40%
6gmx.de+251,60%
7travelscout24.de+201,35%
8raba.tt+92,51%
9energieportal24.de+71,05%
10blog.de+46,82%
11kimeta.de+46,21%
12marktplatz-mittelstand.de+43,52%
13branchenbuchsuche.de+43,40%
14conrad.de+41,52%
15musicload.de+41,15%

Ltur.de hat einige schöne Positionen von Ltur.com übernommen. Interessant daran ist, dass die De-Domain per 302 auf die .Com weiterleitet und die Positionen der Ltur.com wohl bei einigen, starken Keywords „gehijacked“ hat. Wer sich schon etwas länger mit SEO beschäftigt, wird sich erinnern, dass dieses 302-Hijacking eine Zeitlang ein großes Problem war, Google allerdings behauptet, dass Thema im Griff zu haben. Die Positionen bei Keywords wie „Urlaub“, „Pauschalreisen“ oder auch „Last Minute“ sprechen da aktuell allerdings eine andere Sprache. Ansonsten sind viele Domains dabei, die im letzten oder vorletzten Monat stark verloren haben und jetzt wieder auf dem alten Niveau angekommen sind.

Verlierer

#DomainVeränderung
1pixel-partisan.de-88,85%
2tui.com-67,39%
3getprice.de-56,17%
4unterhaltungsspiele.com-51,87%
5ltur.com-51,76%
6qualimedic.de-47,03%
7live.com-36,85%
8gmx.net-34,37%
9yigg.de-28,86%
10tu-chemnitz.de-28,75%
11buecher.de-28,10%
12lustich.de-27,66%
13gimahhot.de-26,30%
14youtube.com-24,40%
15gehaltsvergleich.com-23,98%

Was Ltur.de gewonnen hat, musste Ltur.com naturgemäß abgeben – in der Summe nimmt sich das nichts. Etwas anderes sieht es beim zweiten Verlierer aus der Reisebranche aus: Tui.com hat es geschafft, einen Relaunch hinzulegen, der nahezu durchgehend auf Frames/Javascript basiert und Suchmaschinen somit ausschließt. Das äußerte sich darin, dass von den rund 30.000 Seiten, die für die Domain Anfang September noch indexiert waren, mittlerweile nur noch 10.000 übriggeblieben sind und auch da bin ich guter Hoffnung, dass sich diese Zahl weiter reduziert. In der Folge sind auch eine Reihe von schönen Platzierungen bei Keywords aus dem Reisebereich komplett verschwunden: Fernreise, Reiseangebote, All Inclusive und weitere Begriffe, mit denen Tui.com Anfang des Monats noch unter den Top5 zu finden war, senden ihre Besucher nun anderen Domains.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Avatar Christoph   
1. Oktober 2008, 14:07

Per 302 finde ich sehr heikel und die ganze Seite auf Frames und JS umzustellen, noch viel mehr!

Da fragt man sich schon, welche Berater dort die Hände im Spiel hatten…

Schöner übersicht mal wieder, Danke!

Avatar Peter Lustig und seine Freunde   
1. Oktober 2008, 14:59

Da denkt man sich dass Frames nun langsam zum Thema von gestern gehören und dann gibt es immer noch welche, die ihre, zugegebener Maßen optisch hübsche Webseite, auf Frames umstellen. Was in manchen Köpfen ab geht frag ich mich, da ja schließlich bei jedem halbwegs gutem Webdesigner angekommen ist das Frames ein No-Go sind.

Avatar Huch   
1. Oktober 2008, 19:42

Wenn mich nicht alles täuscht sind unter den Verlieren zwei Projekte von AD Fire (Thomas Prommny) – nichts gegen Dich Thomas, ich bin Dein Fan 🙂

Aber könnte diese Google späte Rache sein ?

😉

Avatar felix   
2. Oktober 2008, 00:51

Vielleicht hat sich Johannes auch grade gedacht: haha dem Promny wisch ich mal eins aus und schreib ihn per Hand in die Liste. 😀

Avatar Christopher Kunz   
2. Oktober 2008, 08:43

Wo kommt denn die eine Million Prozent her? Gabs ltur.de vorher gar nicht im Index und das ist Johannes‘ Definition von „unendlich“?

Johannes   
2. Oktober 2008, 08:52

Christopher, intern muss ich für sowas natürlich mit irgendwelchen Werten rechnen. Ltur.de gab es Ende letzten Monats zwar schon im Index, allerdings in extrem kleinem Umfang – deswegen jetzt die (sehr) große Steigerung.

Avatar Marcell mit 2 L   
2. Oktober 2008, 11:33

Frames? 2008 und Frames? Wer ist da der technische Verantwortliche für den Relaunch gewesen? Au weia. Mit Sicherheit werden sie die fehlenden Besucher aber bald bemerken und schleunigst zu Re-Relaunch ansetzen. Da geht auf jeden Fall eine Menge Umsatz verloren.

Avatar Gnotterbot   
2. Oktober 2008, 14:37

In der Tat war ich übermäßig verblüfft, als ich die Meldung las, dass Tui.com nunmehr Frames benutzt und die Navigation auf JavaScript beruht. Ein kurzer Blick in den Quellcode und ja, unglaublich. Mir war nicht klar, dass es noch Webdesigner bzw. Berater gibt, die freiwillig den frameset – Tag benutzen. Vor allem nicht bei einem Relaunch und dann noch in dieser Größenordung. Da sollten bald lukrative Positionen irgendwo frei werden denke ich.

Avatar Stefan   
2. Oktober 2008, 19:41

Mich hat idealo.de bei einem Keyword überholt. Tauchen die auch in deiner Gewinnerliste irgendwo ab Platz 16 auf?

Johannes   
2. Oktober 2008, 20:05

Stefan, nein Veränderungen bei einem Keyword reichen dafür nicht ganz aus 😉

Avatar Michele   
3. Oktober 2008, 02:14

Interessant: live.com fällt weiter zurück, obwohl Microsoft doch sooo viel Geld für Suchmaschinen-Forschung investiert bzw. investieren möchte. Die Übernahme des Suchmaschinenspezialisten FAST zahlt sich wohl noch nicht aus …

Avatar molar   
4. Oktober 2008, 12:57

naja… Fast kaufen bedeutet nicht eine Steigerung der Kompetenz bekommen!
Ich habe mir Fast im Rahmen eines Projektes mal angesehen und war nicht begeistert von deren vorstellungen ueber URL Design

Avatar luzie   
4. Oktober 2008, 20:10

>>> hat es geschafft, einen Relaunch
>>> hinzulegen, der nahezu durchgehend
>>> auf Frames/Javascript basiert und
>>> Suchmaschinen somit ausschließt

na prima 😉

Avatar e-fee   
5. Oktober 2008, 16:11

@ Michele: was bitte hat das Eine mit dem Anderen zu tun?

Was hat die Platzierung eigener Seiten im Googleindex mit der eigenen Suchtechnologie von live.com zu tun?

Und selbst wenn, aber wenn sie es erst aufbauen wollen, heißt das ja nicht, dass man da jetzt schon blendend dasteht, dann bräuchte man das ja nicht mehr aufzubauen.
(Ich als demnächst Arbeitsplatzsuchende gern in München habe diese meldung übrigens mit Interesse zur Kenntnis genommen)

Avatar luzie   
5. Oktober 2008, 17:18

sie werden dich schon nehmen, e-fee, wenn nicht die, dann die anderen 😉

Avatar Jessi   
6. Oktober 2008, 21:06

Das mit der pixel-partisan.de geht mir einfach nicht in den Kopf!

Johannes wie sind soche Schwankungen möglich? Letzte Monat Top jetzt Flop!

Was passiert da?

Avatar Jan   
22. Oktober 2008, 13:52

Der TUI-Relaunch ist wirklich schockierend. Und das im Jahr 2008. Die verantwortlichen Web“entwickler“ sollte man entlassen.

Avatar Florida auto insurance   
18. September 2012, 07:23

Que miedoooooooo!buscando el numero del consulado en google (para renovar mi pasaporte que caduca dentro de 5 dias…) me encuentro con este testimonio del horror sufrido dentro de “consulantanamo”. Bueno, me toca ir el martes. Por lo menos me has ahorrado lo de las fotos, las que tenia preparadas tienen el fondo azul clarito…Gracias tronco!

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.