Yahoo! Go

Auf der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas hat der Internet-Portalanbieter Yahoo! den Service „Yahoo! Go“ angekündigt. Mit Go möchte Yahoo! Nutzer von Handys und Fernsehern ansprechen – so sollen Yahoo!-Dienste wie Mail, Messenger oder Fotoalben ohne Browser auf den Geräten benutzbar sein. Dazu hat Yahoo! eine Kooperation mit Nokia und Motorola geschlossen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare schreiben zu können.