Google-Update: Bigdaddy

Ein auf den Namen „Bigdaddy“ getauftes Update bei Google ist unter 66.249.93.104 zu sehen. Matt Cutts schreibt in seinem Blog, dass Hauptfokus drauf gelegt wurde, Redirectund Duplicate-Content-Probleme zu beseitigen. Er geht davon aus, dass der Index von Bigdaddy in den nächsten 1-2 Monaten Quelle der Googleergebnisse wird.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.