Was ist Baidu?

Baidu ist die aktuell meistbenutzte Suchmaschine in China.


Im Jahr 2000 wurde Baidu von Robert Li und Eric Xu in Peking gegründet und hatte 2014 mit etwa 56 Prozent den größten Marktanteil in China. Google hingegen hat sich aus dem chinesischen Markt zurückgezogen, weil China die meisten Google-Dienste durch strenge Zensur blockiert. Mit einem Marktanteil von von gerade einmal 0,37 % spielt Google eine verschwindend geringe Rolle (dieser Marktanteil kommt über die Suchanfragen aus Hong-Kong zustande).

Baidu verfügt über eigene Crawler – die Baidu-Spider. Dieser kann auf Wunsch über die robot.txt-Datei geblockt werden. Nutz hierzu bitte den folgenden User-Agent:

User-agent: Baiduspider

Außer der Suchmaschine bietet Baidu auch spezielle Dienste wie z.B. eine Kommunikationsplattform oder eine chinesische Alternative zu Wikipedia an.