AdSense testet negativen Keywordfilter

In Caydels SEO Blog wird berichtet, dass Google bei AdSense neben der schon lange aktiven Möglichkeit, Seiten per URL auszuschliessen, neuerdings einen negativen Keywordfilter testet. So kann man dann eine Reihe von Keywords angeben und es werden über AdSense keine Anzeigen mehr eingeblendet, die auf diese Keywords passen. Geht zwar nicht ganz in die Richtung, die die AdSense-Blacklist beschreitet, dürfte, wenn umgesetzt, aber auch ein probates Mittel sein, um die durchschnittlichen Klickpreis zu heben.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Du musst angemeldet sein um Kommentare schreiben zu können.