Adwords dürfen keine Markennamen von Konkurrenten beinhalten

Johannes Beus
Johannes Beus
19. Oktober 2003
Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Ein Gericht in Frankreich hat entschieden, dass Suchworte bei Google, die gleichzeitig Markennamen sind, nicht mehr auf Links von Konkurrenten verweisen dürfen, die diese Markennamen in ihre Werbung einbauen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
James   
12. Oktober 2012, 00:37

Thanks for the insight. It bnrigs light into the dark!

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.

Kostenlosen Testaccount jetzt aktivieren

Aktiviere jetzt deinen kostenlosen Testaccount für die SISTRIX Toolbox. Garantiert ohne Kosten und unverbindlich. Jetzt aktivieren!