Bedient sich Yahoo bei Google?

Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Bei einer heute neu registrierten Domain, auf der ein Blog installiert wurde, kam kurz nachdem die Domain bei Google Blogsearch angemeldet wurde auch Besuch von Yahoo vorbei:

crawl-66-249-66-240.googlebot.com - - [05/Jan/2007:14:50:38 +0100] "GET / HTTP/1.1" 200 3068 "-" "Mozilla/5.0 (compatible; Googlebot/2.1; +http://www.google.com/bot.html)"
relay2.ops.scd.yahoo.net - - [05/Jan/2007:14:50:52 +0100] "GET / HTTP/1.0" 200 3068 "-" "YahooFeedSeeker/2.0 (compatible; Mozilla 4.0; MSIE 5.5; http://publisher.yahoo.com/rssguide)"

Der YahooFeedSeeker ist ein auf das Auffinden von Blogs spezialisierter Bot von Yahoo. An einen Zufall mag ich nicht so recht glauben – gerade wenn man bedenkt, dass die Domain neu ist und noch nicht bei Yahoo angemeldet wurde. Ist vielleicht die kleine Rache von Yahoo für das Klauen der Internet Explorer Downloadseite durch Google …

Update: Jetzt war auch Technorati da:

168.64.66.208.in-addr.arpa - - [05/Jan/2007:14:59:34 +0100] "GET / HTTP/1.0" 200 3068 "-" "Technoratibot/0.7"

Pingt Google nach einer Anmeldung andere Services oder wie funktioniert das?

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Avatar Jojo   
5. Januar 2007, 15:05

Hast du vielleicht gleich einen Beitrag geschrieben? Sind glaube ich standardmässig schon Pingdienste bei WordPress eingetragen. Ging mir kürzlich mit einem Blog genauso nachdem ich ein paar Beiträge geschrieben hatte und einige Pings verschickt wurden. War dadurch auch schnell im Google-Index.

Johannes   
5. Januar 2007, 16:41

Hab‘ ich auch zuerst dran gedacht und es deswegen mit einer neuen Domain nochmal probiert und diesesmal drauf geachtet. Es wurde wirklich nur (!) Google Blogsearch angepingt, sonst ist kein Netzwerkverkehr rausgegangen. Scheint also hinter den Kulissen doch mehr ausgetauscht zu werden, als ich dachte.

Avatar Tom   
5. Januar 2007, 19:01

Aus der Google-Hilfe:

„The Google Blog Search Pinging Service is a way to inform Google Blog Search of weblog updates. These updates are then published and shared with other search engines to allow them to discover the changes to your weblogs.“

http://www.google.com/help/blogsearch/about_pinging.html

Gruss

Tom

Avatar Johannes   
5. Januar 2007, 20:03

Oh, Danke für den Hinweis, Tom. Das wusste ich noch nicht.

Avatar gsyi   
6. Januar 2007, 02:03

Guter Hinweis, dann können wir zukünftig alle anderen Ping-Dienste vergessen und nur Google anpingen 😉

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.