Hello, Bonjour, Hola, Ciao

Johannes Beus
Johannes Beus
13. September 2010
Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Seit der Einführung der SISTRIX Toolbox habe ich in diesem Blog nichts zu neuen Features und Weiterentwicklungen geschrieben, möchte diese Chance jetzt aber gerne nutzen. Ab heute sind die Toolbox-Daten nicht mehr nur für Deutschland, sondern ebenfalls für England, Frankreich, Spanien und Italien verfügbar. Damit decken wir die fünf wichtigsten europäischen Märkte ab und bieten einen einzigartigen Überblick über Onlinemarketing-Entwicklungen in Europa.

Den Sichtbarkeitsindex gibt es ab sofort nicht nur für Deutschland, sondern auch für die vier neuen Länder. Der Indexwert ist dabei so aufgebaut, dass die Werte zwischen den Ländern vergleichbar sind: ein Wert von 10 entspricht also in allen Ländern der gleichen Sichtbarkeit in den Suchergebnissen. Recht gut kann man das beispielsweise bei Wikipedia.org sehen:

Sichtbarkeitsindex Wikipedia.org
Die Domain ist in England nochmals stärker als bei uns im Index vertreten, in Spanien etwa auf gleichem Niveau und in Frankreich und Italien seltener so prominent zu finden. Wenn man sich die Anzahl der Artikel in der jeweiligen Länderversion von Wikipedia.org ansieht, entspricht das übrigens in etwa diesem Ranking. Interessant sind diese Zahlen auch, wenn man sie als Grundlage für den Vergleich von ähnlichen Seiten nimmt, die jeweils lokale Versionen anbieten. Hier habe ich den Sichtbarkeitsindex von vier bekannten Preisvergleichen in einem Diagramm eingezeichnet:

Preisvergleich in Europa
Bei Twenga fällt ein starkes Nord-Süd-Gefälle auf: in Frankreich, Italien und Spanien sehr stark, bekommt der Preisvergleich in Deutschland und England nicht so richtig einen Fuß auf den Boden – das liegt in England allerdings offenbar auch daran, dass es Preisvergleiche in dem dortigen Index generell schwerer haben. Im gesamt-europäischen Vergleich am erfolgreichsten ist derzeit Ciao. Mal sehen, wie lange das nach dem Kauf durch Microsoft und der Kartellrechtsbeschwerde gegen Google noch so bleibt. Neben den Daten aus dem SEO-Modul sind natürlich auch die für das SEM- und Universal-Search-Modul verfügbar. In folgendem Diagramm habe ich den Anteil der SERPs mit mindestens einer Universal-Search-Integration ausgewertet:

Universal-Search
So wird deutlich, dass Google in England nochmal stärker auf Universal-Search setzt, als dies bei uns bereits der Fall ist. Spanien liegt in etwa auf dem deutschen Niveau, während in Italien und Frankreich derzeit noch deutlich weniger Universal-Search-Integrationen zu finden sind. Zum Abschluss will ich noch einen praktischen Anwendungsfall von solchen Daten zeigen. In diesem Diagramm ist auf der einen Achse die Anzahl der Keywords mit einer Integration der Bildersuche zu sehen, auf der anderen Achse ist die Zahl der unterschiedlichen Domains, die sich dort finden, eingezeichnet. Während in Deutschland und England recht viele unterschiedliche Domains um das Ranking konkurrieren, sind es in Spanien deutlich weniger – und das bei einer nochmal höheren Zahl von Einblendungen. Wenn man sich also auf Bilderoptimierung spezialisiert hat, scheint Spanien derzeit ein dankbarer Markt zu sein. Informationen über die Nutzung der neuen Toolbox-Daten sowie ein paar Hintergrund-Informationen gibt es im entsprechenden Changelog-Eintrag, viel Spaß!

Ähnliche Beiträge
Kommentare
toni-hl   
13. September 2010, 07:33

Danke Dir, habe mich schon drauf gefreut 🙂

Viel Spaß in den neuen Räumlichkeiten

ncix   
13. September 2010, 08:41

Großartig! Da ist es doch bestimmt nur eine Frage der Zeit, bis auch der Sichtbarkeitsindex für die USA kommt 🙂

Linkaufbau-Sasa   
13. September 2010, 08:41

Wow, das sind tolle News. Genau die Märkte, die ich gerade brauche. Gibt es schon einen realistischen Zeitplan für das Linkmodul? Wochen, Monate, Jahre?

Gretus   
13. September 2010, 09:14

Ciao Giovanni,

Congratulazioni! Come i miei amici saranno felici in Sicilia…

Saluti

Gretus

Mißfeldt   
13. September 2010, 09:54

Klasse. Und viel Erfolg.
Danke für den Tipp in Sachen Bilderoptimierung. Solche Zahlen sind natürlich Gold wert.
Nun hat die SEO-Blogosphäre ein neues, spannendes Thema: Wie nutzt man eigentlich das internationale Potential richtig? Ich zumindest stehe da noch voll am Anfang und auf dem Schlauch…
Gretus kann ja immerhin schon italienisch: Wann kommt der SEO-Unita-Blogo-Italia?

slough   
13. September 2010, 12:10

Tolle Neuigkeiten sind das.

Nur eine kritische Anmerkung: Find: ‚England‘ => Replace: ‚Großbritannien‘. Waliser, Nord-Iren und Schotten fühlen sich sonst schnell diskriminiert. 😉

Jan   
13. September 2010, 12:24

Richtig slough.
Dabei hat er schon die Flagge für Großbritannien rausgesucht :-).

christanT   
13. September 2010, 12:44

Hi,

schön schön .Wann kommt denn der SIndex für die USA ? 🙂

Alexander Holl   
13. September 2010, 16:38

Hallo Johannes,

tolle Entwicklung mit der Internationalität. Gerade bei unseren Seminaren war das beim Thema Einsatz von SEO Tools für viele Unternehmen ein großes Thema.

Zum Thema Italienisch – wenn jemand Hilfe braucht – Ich bin in Rom aufgewachsen
Tanti Saluti
Alessandro Oll

Rolf   
13. September 2010, 17:44

Super! Sind noch weitere Länderversionen geplant?
Rolf

cpt   
15. September 2010, 14:09

sehr schön 😉 fehlen nur noch die USA.

gibts eigentl schon eine auswertung zum „Bugsuche Gewinnspiel“ ?

John   
16. September 2010, 15:20

Too bad that it has not been released outside Europe, especially in Asia. Asian markets might not be that attractive – but with giants waking up – (China & India)- I expect the online market to depend on Asia more and more just like the world economy is doing now.

Tobi (Scout4.me)   
16. September 2010, 18:22

Was dient eigentlich als Datenquelle für die Toolbox, bzw. wo bekommst du die Google-Daten her? Allein über die normale Google-API?

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.

Kostenlosen Testaccount jetzt aktivieren

Aktiviere jetzt deinen kostenlosen Testaccount für die SISTRIX Toolbox. Garantiert ohne Kosten und unverbindlich. Jetzt aktivieren!