Microsoft kauft Fast

Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Microsoft hat angekündigt, den Suchspezialisten „Fast“ für rund 1,2 Milliarden USD übernehmen zu wollen – immerhin 42 Prozent mehr, als Fast derzeit an der Börse wert ist. Während es in letzter Zeit um Fast recht ruhig geworden ist, dürften sich einige noch an das damals von Fast als Showcase betriebene AllTheWeb erinnern. Der Miva-Backfillindex ist, soweit ich mich richtig erinnere, ebenfalls von Fast. Microsoft versucht jetzt offensichtlich, fehlendes Suchmaschinen-Knowhow zuzukaufen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Avatar netlupe   
9. Januar 2008, 16:31

Ähhm, hatte nicht dazumal Yahoo die Suchtechnik von Alltheweb gekauft?
Ich kann mich aber auch irren.

Gruss Frank

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.