Sicherheitslücke in Google Toolbar

Johannes Beus
Johannes Beus
23. September 2004
Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Wie auf Securityfocus.com zu lesen, ist es möglich, beliebigen HTML-Code in die „About“-Seite der Google-Toolbar einzufügen. Ein Patch von Google steht noch nicht bereit.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.

Kostenlosen Testaccount jetzt aktivieren

Aktiviere jetzt deinen kostenlosen Testaccount für die SISTRIX Toolbox. Garantiert ohne Kosten und unverbindlich. Jetzt aktivieren!