SISTRIX Weihnachtsaktion 2014

24. November 2014, 12:46

SISTRIX Weihnachtsaktion für KivaEin ereignisreiches Jahr 2014 nähert sich dem Ende. In genau einem Monat ist Weihnachten. Am Wochenende öffnete bereits der Weihnachtsmarkt in Bonn und die Innenstadt erfüllt ein Duft von gebrannten Mandeln, warmen Waffeln und Glühwein. Höchste Zeit, dass auch die SISTRIXe in Weihnachtsstimmung kommen.

Wie bereits im letzten Jahr starten wir unser Weihnachtsriesenrad, um Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht. Auf unserer Weihnachtsaktions-Seite kannst Du das Weihnachtsriesenrad starten. Für jeden Klick spenden wir einen US-Dollar an KIVA.org.

Kiva vergibt zinslose Mikrokredite an Menschen in Entwicklungsländern und leistet damit Hilfe zur Selbsthilfe. Wir sind seit 2008 Mitglied bei Kiva und möchten unseren Spendentopf jetzt gerne um weitere 5.000 US-Dollar erweitern. Starte mit einem Klick unser Weihnachtsriesenrad und verändere das Leben einer Familie.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

 
  1. Dezember 2014, 09:01

[…] SISTRIX Weihnachtsaktion 2014 – Ein ereignisreiches Jahr nähert sich dem Ende. In einem Monat ist Weihnachten. Am Wochenende öffnete der Weihnachtsmarkt in Bonn und die Innen-stadt erfüllt ein Duft von Mandeln, Waffeln und Glühwein. Weiter… […]

 
  3. Dezember 2014, 22:44

Eine tolle Aktion, wenn es dem guten Zweck dient. Ich habe mich beteiligt und das Riesenrad gestartet. Viel Erfolg, um den angestrebten Betrag zu erreichen.

 
  22. Dezember 2014, 04:55

Jetzt Weihnachten ist noch näher (Ich kann nicht glauben, wie die Zeit vergeht in dieser Zeit des Jahres) Ich glaube, wir sollten alle in Weihnachtsstimmung zu sein, indem Sie jetzt! Ich kann Bonn jetzt riechen, mit den Mandeln und Waffeln und Glühwein allen die Luft mit dem Duft von Weihnachten.

Ihr Weihnachten-Riesenrad ist eine wunderbare Idee und KIVA selbst ist so eine gute Idee, dass ich hoffe, dass Sie Ihr Ziel erreicht!

Es gibt Menschen, kämpfen auf der ganzen Welt. Selbst in den USA:

http://thisisnews.co/2013/12/26/more-hunger-for-the-poorest-americans-this-christmas/

Aber hoffentlich werden wir al irgendwie ein sehr frohes Weihnachtsfest!

 

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.