Toolbox: Mobile-Daten für alle Länder

21. Juli 2015, 08:32

Seit dieser Woche liefert die SISTRIX Toolbox Daten über das mobile Ranking zahlreicher Suchbegriffe. Als weltweit erstes Tool bieten wir damit neben den Desktop-Rankings und -Sichtbarkeitsdaten auch Smartphone-Daten für alle unterstützen Länder an: Deutschland, Österreich, die Schweiz, die Niederlande, Polen, Frankreich, Italien, Spanien, das Vereinigte Königreich sowie die USA.

Google hatte zuletzt veröffentlicht, dass bereits in zehn Märkten mehr Suchanfragen über mobile Geräte getätigt werden als über den bekannten Desktop-Browser kommen – unter ihnen durchaus relevante Suchmärkte wie Japan und die USA. Diesem geänderten Suchverhalten tragen wir Rechnung und ermitteln nun zusätzlich zu den Desktop-Rankings parallel auch solche für den mobilen Googleindex.

In Summe werden sowohl im Desktop- als auch im Smartphone-Sichtbarkeitsindex gleich viele „Sichtbarkeitspunkte“ vergeben – über alle Domains gemittelt, gibt es also keine Gewinner oder Verlierer. Etwas anders sieht das aus, wenn man sich nur die größten Domains eines Landes ansieht: für die folgende Auswertung habe ich den Desktop-Sichtbarkeitsindex der 10.000 größten Domains je Land mit dem Smartphone-Sichtbarkeitsindex verglichen und die durchschnittliche Abweichung über alle 10.000 Domains ermittelt:

smartphone-si

Österreich ist das einzige Land, in dem die großen Domains mobil im Durchschnitt nicht schlechter ranken als ihre Desktop-Versionen. In allen anderen Ländern sieht es anders aus: während in Deutschland der Unterschied mit -0,6% noch ziemlich gering ist, lassen große Seiten in Frankreich fast 10% ihrer möglichen Smartphone-Sichtbarkeit liegen. Vielleicht müssen wir die Auswirkungen von „Mobilegeddon“ unter diesem Blinkwinkel erneut untersuchen.

Übrigens: die Erweiterung der Toolbox-Datengrundlage auf Smartphone-Daten ist für alle Toolbox-Kunden kostenlos und nicht an teurere Pakete gekoppelt. Falls Du die Toolbox noch nicht kennst: ein kostenloser Test für 2 Wochen bietet sich regelrecht an 😉

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

 

[…] Rechnung und hat seinen Mitte März vorgestellten Sichtbarkeitsindex für Smartphones erweitert, wie Sistrix-Gründer Johannes Beus in einem Blogeintrag mitteilt. Die Sistrix Toolbox liefert jetzt erstmals auch Smartphone-Daten für alle unterstützten Länder: […]

 
Alexander Trust
  21. Juli 2015, 18:51

Werdet ihr das Feature in euren SI-Check unter sichtbarkeitsindex.de einbauen?

 
  21. Juli 2015, 19:43

Alexander, nein das haben wir nicht geplant. Die Daten sind aber bereits über die SISTRIX API abrufbar.

 

[…] Mobile SISTRIX Daten für weitere Länder – Seit dieser Woche liefert die SISTRIX Toolbox Daten über das mobile Ranking zahlreicher Suchbegriffe. Als weltweit erstes Tool bieten wir damit neben den Desktop- auch Smartphone-Daten. Weiter… […]

 
  6. August 2015, 08:28

Das ist ja erstaunlich, wie viele Unternehmen ihre Webseiten noch nicht auf die mobile Ansicht umgestellt haben. Ich hätte vermutet, dass es in Deutschland mehr Unternehmen bereits gemacht hätten.

 

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.