Zweifel an Größe von Yahoo-Index

Johannes Beus
Johannes Beus
16. August 2005
Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Einer Studie der UIUC meldet Zweifel an der von Yahoo! verkündeten Zahl von 19,2 Milliarden Webseiten im Suchindex an. Die Studie überprüft anhand der englischen Ispell-Wortliste die Zahl der gefundenen Seiten. Diese sollte im Durchschnitt bei Yahoo! mehr als doppelt so hoch wie bei Google (8,1 Mrd. Seiten) sein. Da beide Suchmaschinen maximal 1000 Ergebnisse ausgeben, wurden nur die Begriffe verglichen, bei denen beide nicht mehr als 1000 Treffer haben.
Das überraschende Ergebnis der Studie ist, dass Google im Durchschnitt 166% mehr Ergebnisse als Yahoo liefert. Bei den 10.012 überprüften Worten gab Yahoo nur in bei 3% mehr Seiten als Google zurück.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.

Kostenlosen Testaccount jetzt aktivieren

Aktiviere jetzt deinen kostenlosen Testaccount für die SISTRIX Toolbox. Garantiert ohne Kosten und unverbindlich. Jetzt aktivieren!