Meta Description: Überblick und Funktionen

Die Meta Description von Webseiten ist kein Rankingfaktor, kann aber die Klickzahlen von Suchergebnissen stark beeinflussen. Hier erfährst du, was genau eine Meta Description ist, warum sie so wichtig ist und worauf es bei der Erstellung einer Meta Description ankommt. 

Die Meta Description ist ein kurzer Text, der den Inhalt von HTML-Dokumenten zusammenfasst. Sie gehört zu den Meta Tags und erscheint folgendermaßen im Head-Bereich des Quellcodes:

<head>

<meta name="description" content="Erfahre, wie du mehr Google-Nutzer auf deine Seite bekommst und wie du mit dem kostenlosen Snippet-Generator perfekte Meta-Descriptions erstellst!">

</head>

Die meisten Menschen kennen die Meta Description von den SERP-Snippets von Google oder anderen Suchmaschinen. Hier erscheint sie unterhalb der URL und des Meta Titles der betreffenden Seite. 

Beispielbild für ein Suchergebnis bei Google. Die Meta-Beschreibung ist hier zur Kennzeichnung hervorgehoben.

Meta Description und SEO

Gute Meta Descriptions dazu, auf ein Snippet zu klicken, und bringen auf diese Art mehr Besucher auf die Seite dahinter. 

Wir empfehlen deshalb, Wert auf die Erstellung guter Meta Descriptions zu legen

Allerdings gibt es keine Garantie dafür, dass Google die Meta Description für Snippets verwendet. Eine neuere Untersuchung von Suchergebnissen für 30.000 Keywords ergab, dass Google in rund 70 Prozent der Fälle die angelegte Meta Description gegen eine eigene austauschte

Laut John Mueller von Google gibt es dafür 3 mögliche Gründe: 

  1. Die Meta Description beschreibt den Inhalt der Seite unzureichend.
  2. Google versucht, eine stärkere Verbindung zwischen Suchanfrage und Webseite herzustellen, wenn die Meta Description einen wichtigen Teil der Suchanfrage nicht berücksichtigt.
  3. Google versucht, Suchanfrage und Content der Seite zusammenzubringen, und die Meta Description spiegelt die Verbindung nicht wider.

Auch wenn Webseitenbetreiber keine eigene Meta Description angeben, formuliert Google selbst eine. 

Welche Punkte sind entscheidend für eine gute Meta Description?

Die folgenden Faktoren sind zentral für Meta Descriptions, die Google übernimmt und die höhere Klickraten erzielen:

  • Die Länge: Die maximale Länge einer Meta Description beträgt 990 Pixel (Desktop) und 1.300 Pixel (Mobile). Dies entspricht etwa 165 und 118 Zeichen. Gleichzeitig sollte eine Meta Description nicht zu kurz ausfallen, um genügend wichtige Informationen zu transportieren. 
  • Der Inhalt: Achte darauf, dass deine Meta Description den Inhalt der Seite akkurat wiedergibt und auf die Intention von Suchenden eingeht. Auch das zentrale Keyword der jeweiligen Seite sollte sie enthalten. 
  • Aufmerksamkeitsfördernde Inhalte: Sparsam und gezielt eingesetzte Sonderzeichen und Emojis wecken zusätzliche Aufmerksamkeit. Wichtig ist, dass sie zu Inhalt und Zielgruppe passen. 

Durch spezielle Formatierungen im Quelltext von Seiten lassen sich Snippets um zusätzliche Elemente wie Öffnungszeiten oder Bewertungen ergänzen. Man spricht dann von Rich Snippets.

Beispielbild für ein Rich Snippet. Das Suchergebnis ist ein Burger House in München-Neuhausen auf der Seite lieferando.de. Das Ergebnis wird mit einem Rezensions-Snippet ausgeliefert. Unter der Meta-Description sind 5 Sterne zu sehen, von denen 4,5 gelb markiert sind.

Ein Snippet Generator hilft dir dabei, Meta Descriptions zu erstellen. Er zeigt dir in einer Vorschau an, wie das Ergebnis aussieht und informiert dich darüber, wann die richtige Länge erreicht ist. 

Wie du Meta Descriptions setzt

Die Meta Description wird im Head der betreffenden Seite eingepflegt. Verwendest du ein gängiges CMS wie WordPress, musst du dafür nicht direkt den Quelltext bearbeiten. Stattdessen hast du die Möglichkeit, Meta Tags im Backend zu setzen, zum Beispiel mithilfe eines geeigneten Plugins. 

Fazit

Die Meta Description ist zwar kein Rankingfaktor, aber mit ausschlaggebend für hohe Klickraten und viel Traffic auf Webseiten. Entsprechend wichtig ist es, bei der Erstellung von Webseiten Wert auf eine gute Meta Description zu legen. Selbst dann allerdings gilt: eine Garantie, dass Google die eigene Meta Description für SERP-Snippets verwendet, gibt es nicht. 

04.02.2021