Anzahl der (irrelevanten) Händler auf Amazon.de steigt

Johannes Beus
Johannes Beus
10. November 2016
Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Seit gut 10 Monaten sammeln wir nun bereits strukturiert Daten von Amazon. Jetzt, wo der Geruch von Weihnachtsgebäck nicht mehr zu leugnen ist, habe ich ausgewertet, wie sich interessante Kennzahlen in diesem Zeitraum verändert haben. Los geht es mit der Anzahl aktiver Händler auf Amazon.de. Wir prüfen regelmäßig viele unterschiedliche Keywords in der Amazon-Suche – hier werten wir nun aus, wie viele unterschiedliche Händler mit mindestens einem Produkt in den Ergebnislisten von Amazon.de vertreten waren:

amazon_shops

Waren es im Februar noch rund 45.000 unterschiedliche Händler, bieten aktuell mehr als 64.000 Händler aktiv Ware auf Amazon an und werden damit auch in der Suche gefunden – eine Steigerung von mehr als 40 Prozent in nur 10 Monaten.

Doch welche Auswirkungen hat das für die Findbarkeit auf Amazon? Ähnlich wie für Google ermitteln wir auch für die Amazon-Suche einen Sichtbarkeitsindex. Hier für Händler und Marken getrennt. Dieser Indexwert zeigt, wie sichtbar kein einzelner Händler oder eine einzelne Marke in der Amazon-Suche eigentlich ist. In Summe werden jeden Tag 1 Millionen Punkte verteilt. In der folgenden Auswertung ist nun zu sehe, wieviele dieser 1 Millionen Punkte auf die 1.000 größten Händler, Amazon selber und den Rest entfallen:

amazon-vis-shops

Wir sehen – (so gut wie) nichts. Während die Anzahl der Händler in den letzten 10 Monaten um gut 40 Prozent gestiegen ist, werden die 1.000 größten Händler und Amazon selber noch genauso oft und erfolgreich in der Amazon-Suche gefunden, wie zuvor. Es ist also entgegen der Erwartungen nicht so, dass mehr Händler dazu führen, dass die erfolgreichen Händler Anteil an der Sichtbarkeit verlieren, sondern mehr Händler teilen sich die “Rest-Sichtbarkeit”. Gar nicht so viel anders als bei Google …

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Peter (shopanbieter.de)   
11. November 2016, 11:49

Im März diesen Jahres hattet ihr doch schon von 57.306 aktiven Amazon-Händlern gesprochen.
-> https://www.sistrix.de/news/vermessung-von-amazon-die-haendler/

Mich verwundert jetzt die Februar-Zahl 45.000 Händler.

Johannes Beus   
11. November 2016, 11:55

Peter, im März waren es Anbieter, die in ihrem Amazon-Shop mindestens ein Produkt verkauft haben. Jetzt haben wir gemessen, wie viele Anbieter mit mindestens einem Produkt in der Amazon internen Suche auch gefunden werden. Daher die unterschiedlichen Zahlen.

Markus   
14. November 2016, 21:57

Habt ihr auch Zahlen dazu, ob das seriöse Händler sind? Ich habe irgendwie im Gefühl, dass es in den letzten Monaten immer mehr Fake-Händler gibt, bzw. ich meine das sogar irgendwo gelesen zu haben.

Anne   
16. November 2016, 08:39

Wow tolle Untersuchung und sehr interessantes Thema. Ich denke, das könnte man sogar noch weiterführen und untersuchen, was genau dazu führt, ganz oben zu stehen und es vielleicht noch mit den Fakten für Google vergleichen. Mich würde es zumindest interessieren.

Jan   
16. November 2016, 11:10

„Dieser Indexwert zeigt, wie sichtbar kein einzelner Händler[…]“

Meinst Du wirklich „KEIN einzelner Händler“, oder doch „EIN einzelner Händler“?

Gerald   
21. November 2016, 16:40

Das verwundert mich nicht, dass die Großen nach wie vor nicht an Sichtbarkeit verlieren. Schließlich sind deren Shops und Produkte besser optimiert als die neuen. Es läuft doch alles über positive Bewertungen. Je mehr, desto besser! Ein Neueinsteiger muss das erstmal aufholen… viel wahrscheinlicher, dass er bis dahin schon wieder weg ist! 😉

Harriet   
28. November 2016, 07:39

Mich würde interessieren, wie hoch da die Fluktuation ist. Wie lange ist ein neuer Händler schon dabei, wie lange wird er voraussichtlich bleiben. Daran ließe sich dann evtl. die Seriösität der Angebote etwas besser abschätzen.

Igel   
29. November 2016, 19:03

Hevorragender Blog. Amazon ist der Hammer schlecht hin. Euer Artikel ist interessant.

Ning   
6. Dezember 2016, 20:59

Vielen Dank für den interessanten Beitrag!

Grüße aus Dresden
a href=“http://amazon.hallas.eu“

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.