Bewegung bei DMoz

Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Die AOL-Admins scheinen endlich mit der Auswertung der AOL-Daten fertig zu sein und sich dem DMoz-Hardwareproblem anzunehmen. So werden seit heute alle dynamischen Adressen von dmoz.org auf core-n02.dmoz.aol.com:30080 weitergeleitet. Während dmoz.org/World/Deutsch/ statisch ausgeliefert wird, kommt es bei fehlendem Trailing-Slash zu einem 301-Redirect auf die AOL-Subdomain. Es wird also offenbar gearbeitet. Dürfte als Hinweis für Tipps für das DMoz-Ratespiel von Matthias auch hilfreich sein.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.