Firefox Googlesuche mit eigenem Referrer

Johannes Beus
Johannes Beus
26. Februar 2007
Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Seit es das Bugrelease 2.0.0.2 für den Firefox gibt, scheint Mozilla die Behandlung von Traffic, der aus der voreingestellten Homepage kommt, umgestellt zu haben. Während diese Startseite früher auf www.google.com lag und nur im Design an den offenen Browser angepasst war, hat sie nun den Host $lang.start2.mozilla.com – wobei $lang für Deutschland „de“ ist. Es wird also in Zukunft fröhliches Zusammenzählen der Referrer angesagt sein, wenn man die Gesamtzahl der Besucher, die über Google kamen, feststellen möchte …

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.

Kostenlosen Testaccount jetzt aktivieren

Aktiviere jetzt deinen kostenlosen Testaccount für die SISTRIX Toolbox. Garantiert ohne Kosten und unverbindlich. Jetzt aktivieren!