Lokale Suche in Deutschland: Google sammelt eigene Daten

Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Nachdem Google bislang auf Daten von Drittanbietern zurückgegriffen hat, um den Datenbestand für die lokale Suche zu erzeugen, scheint man jetzt dazu überzugehen, eigene Daten zu sammeln. So hatte ich heute einen Flyer von Google im Briefkasten, in dem Google mich bittet, meine eingetragenen Daten zu überprüfen und zu erweitern. Der Flyer ist individualisiert mit Firmennamen und einem Passwort, so dass man direkt loslegen kann. Es scheint also doch langsam Bewegung in den bislang doch recht stillen Markt der lokalen Suche in Deutschland zu kommen.

imagenotfound

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.