Google auf den Spuren des VeriSign Sitefinders

Johannes Beus
Johannes Beus
23. Mai 2007
Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

2003 hat VeriSign, damals Monopolist für viele generische Top-Level-Domains für einen Eklat gesorgt als Anfragen, zu denen keine Domain existiert auf eine eigene, werbefinanzierte Landingpage weitergeleitet wurden. Nun scheint jemand von Google in Archivseiten gewühlt und das Vorgehen von VeriSign als nachahmenswert eingestuft zu haben. So hat Google vor etwa einem Jahr einen Vertrag mit dem PC-Hersteller Dell geschlossen. Laut dieses Vertrages werden auf allen neuen Dell-PCs Google als Standardsuchmaschine eingestellt sowie die übliche Google-Software installiert. Zusätzlich wird allerdings noch ein kleines, unauffälliges Programm installiert, das alle Anfragen auf Seiten, die nicht aufgelöst werden können, auf eine Seite wie diese umleitet:

imagenotfound
Bei normaler Browserauflösung sind nur Werbelinks zu sehen, erst danach kommen reguläre Google-SERPs und am Ende der Seite werden noch Suchanfragen zu besonders hochpreisigen Keywords vorgeschlagen: Loans, Refinancing, Hotels und so weiter. Würde man es nicht besser wissen und wäre das Google-Logo nicht ab und an zu sehen, so könnte glatt der Gedanke an Spam-Landingpages oder Pseudosuchmaschinen der übleren Sorte kommen. Auch wird Googles Credo „Don’t be evil“ ad absurdum geführt, wenn Google auf der einen Seite eine Kampagne für Netz-Neutralität massiv unterstützt, auf der anderen Seite aber grundlegende Mechanismen wie DNS untergräbt.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Marcus   
24. Mai 2007, 09:56

Hi Johannes,
du weißt doch, das Motto „Don’t be evil“ ist doch nur ein Vorwand um die Weltherrschaft zu erobern.

Johannes   
24. Mai 2007, 10:05

Aber klar doch – Johannes aka „Don’t be spammy“) 🙂

Christian   
25. Mai 2007, 00:28

tja aber „geld stinkt nicht“ und wieso nicht ein bisschen deld mit dell pc besitzern verdienen 😀

dersimli   
31. Mai 2007, 01:45

ist doch schon länger der Fall… mit am Board ist auch Sony… siehe google.de/hws/sony/afe?hl=de&s=dsl

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.

Kostenlosen Testaccount jetzt aktivieren

Aktiviere jetzt deinen kostenlosen Testaccount für die SISTRIX Toolbox. Garantiert ohne Kosten und unverbindlich. Jetzt aktivieren!