Google-Datacenter-Liste

Johannes Beus
Johannes Beus
23. September 2008
Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Da Google regelmäßig neue Datencenter in das System einklinkt und gleichzeitig alte entfernt, sind die Listen mit den IP-Adressen der Datencenter meist nach einem Jahr veraltet und beinhalten zahlreiche nicht funktionierende Einträge. Da ich heute mal wieder so eine Liste brauchte, aber keine, der ich auch nur halbwegs vertrauen konnte, fand, habe ich selber eine zusammengestellt:

#IP-Adresse 
1209.85.129.99 
2209.85.133.99 
3209.85.135.99 
4209.85.137.99 
5209.85.143.99 
6209.85.147.99 
7209.85.159.99 
8209.85.161.99 
9209.85.165.99 
10209.85.171.99 
11209.85.173.99 
12209.85.175.99 
13209.85.193.99 
14209.85.195.99 
15209.85.201.99 
16209.85.203.99 
17209.85.207.99 
18209.85.225.99 
19209.85.239.99 
20216.239.59.99 
21216.239.61.99 
2264.233.161.99 
2364.233.165.99 
2464.233.167.99 
2564.233.169.99 
2664.233.179.99 
2764.233.183.99 
2864.233.187.99 
2964.233.189.99 
3066.102.1.99 
3166.102.9.99 
3266.249.81.99 
3366.249.89.99 
3466.249.91.99 
3566.249.93.99 
3672.14.203.99 
3772.14.205.99 
3872.14.207.99 
3972.14.221.99 
4072.14.223.99 
4172.14.235.99 
4272.14.247.99 
4374.125.0.99 
4474.125.1.99 
4574.125.10.99 
4674.125.100.99 
4774.125.102.99 
4874.125.11.99 
4974.125.113.99 
5074.125.12.99 
5174.125.13.99 
5274.125.14.99 
5374.125.15.99 
5474.125.163.99 
5574.125.164.99 
5674.125.19.99 
5774.125.2.99 
5874.125.3.99 
5974.125.39.99 
6074.125.4.99 
6174.125.43.99 
6274.125.45.99 
6374.125.47.99 
6474.125.5.99 
6574.125.6.99 
6674.125.65.99 
6774.125.67.99 
6874.125.7.99 
6974.125.77.99 
7074.125.79.99 
7174.125.8.99 
7274.125.9.99 
7374.125.91.99 
7474.125.93.99 
7574.125.95.99 
7674.125.96.99 
7774.125.97.99 
7874.125.98.99 
7974.125.99.99 

Wem es vor seinen SEO-Freunden zu peinlich ist, nur mit 79 Google-IPs anzukommen, der kann für jede Zeile die „.99“ am Ende der IP-Adresse jeweils gegen .1 bis .8, .16 bis .39, .65 bis .72, .80 bis .103, .129 bis .136, .144 bis .167 und .193 bis .231 ersetzen („zufällig“ 128 IPs pro /24er) und hat somit über 10.000 IPs.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Mac6   
23. September 2008, 13:44

Dank dir Sistrix, gibt es schon Infos zum Status des neuen Tools?

Grüße
Mac

Johannes   
23. September 2008, 13:44

Mac6, alles im Zeitplan. Habe viel und geniales Feedback bislang bekommen und sehe nun, was ich davon un absehbarer Zeit umsetzen kann.

Mac6   
23. September 2008, 16:28

Lieben Dank Johannes 🙂 Freuen uns schon drauf.

Grüße
Mac

Gretus   
23. September 2008, 16:36

Vielen Dank, lieber, lieber Sistrix. Ohne Dich wären wir garnüx 😉

Grüße

Gretus

KiLLiNGFREZZi   
23. September 2008, 18:17

Sehr gute arbeit 😉

Fehlt nur noch ne neues Update der Backlinks und des PR seitens Google

Peter Lustig und seine Freunde   
23. September 2008, 19:21

Wie hast du die erstellt? Nmap über Google Adresspaces rasseln lassen?

Johannes   
23. September 2008, 22:35

Peter, prinzipiell ja, nur in der Umsetzung etwas anders (kein Nmap).

Stefan   
23. September 2008, 23:31

Jeder Google-Suchtreffer ein Backlink – oder wie ist das SEO-Kauderwelsch mit den Google-IPs zu verstehen…?

KiLLiNGFREZZi   
24. September 2008, 00:29

Nein das sind nur die Momentan Aktuellen Datacenter IP´s wo google die über die domain google.de angefragten suchen weitergibt.

Stefan   
24. September 2008, 18:20

Soso… Oder: Seoseo…

Und welche Möchtegern-SEOs gehen damit zu welchem Zweck hausieren? Von wegen: „Wem es vor seinen SEO-Freunden zu peinlich ist, nur mit 79 Google-IPs anzukommen…“

Martin Kögler   
24. September 2008, 18:21

Vielen Dank an Sistrix, für die schöne IP liste! =) MfG Martin

Pff   
25. September 2008, 00:00

Pfff… Was will man damit außer angeben?

Johannes   
25. September 2008, 08:42

Nächstes mal werde ich Ironie ausdrücklich kennzeichen.

Lukas Nauer   
26. September 2008, 14:16

Das hat sich viel zu tun gegeben. Vielen Dank für die umfangreiche Liste.

netStyle   
13. Oktober 2008, 07:24

„Wem es vor seinen SEO-Freunden zu peinlich ist, nur mit 79 Google-IPs anzukommen, “

Das nenn ich amüsant 😉

Jan   
22. Oktober 2008, 12:20

Sehr schön, die Liste kann man doch gut gebrauchen, die in meiner mögen alle nicht mehr antworten…

top10ka   
10. November 2008, 17:30

Hallo hab da mal ne Frage, wenn ich die IPs per Wget abfrage bekomme ich ein
403 Forbidden. Geht es damit nicht ?

Johannes   
10. November 2008, 17:31

top10ka, nein da Google keine automatisierten Abfragen mag. Versuch es doch mal mit dem „-U“-Parameter von Wget …

Backlink Butler   
4. Februar 2013, 20:57

Hi,

gibt es eigentlich irgenwo noch ein funktionierendes Tool, um die aktuelle Google Datacenter abzufragen? Bei den Seiten, die ich gefunden habe, bin ich mir fast sicher, dass die Ergebnisse veraltet sind. Und etwas wirklich aktuelles habe ich leider noch nicht gefunden.

Mario Ohibsky   
9. September 2013, 14:30

Schöne Liste aber leider ein paar Tage älter. Weiß jemand wo es eine aktuelle Liste gibt?

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.