Google Panda ist in Europa angekommen

13. April 2011, 16:37

Nachdem das Panda/Farmer-Update in den USA letztens schon für erhebliches Aufsehen gesorgt hat, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis Google diese Ranking-Anpassungen ebenfalls im Rest der Welt einspielen würde. Gestern hat Google sich nun entschieden, Panda für alle englisch-sprachigen Suchbegriffe zu aktivieren. Wie bei meiner Analyse des Updates in den USA, möchte ich gerne ein paar Daten und Zahlen zu den jetzt in England vorgenommenen Anpassungen veröffentlichen. Wie immer basieren diese Zahlen auf den Daten der SISTRIX Toolbox und wurden sowohl vor dem Update (Anfang letzter Woche) als auch gestern und heute nach dem Update erhoben. Los geht es mit einer Tabelle der 30 größten Verlierer dieses Updates:

Verlierer

# Domain Veränderung SISTRIX (vorher) SISTRIX (danach) # KWs (vorher) # KWs (nachher)
1 ehow.co.uk -84% 218,37 35,43 381.271 139.687
2 ezinearticles.com -78% 118,45 25,65 267.785 116.644
3 twenga.co.uk -79% 98,96 20,96 153.106 72.996
4 shopzilla.co.uk -77% 99,92 23,40 156.630 89.611
5 hubpages.com -72% 96,35 26,99 206.290 95.460
6 ciao.co.uk -81% 81,01 15,43 125.173 61.286
7 suite101.com -79% 70,98 14,85 175.632 70.548
8 associatedcontent.com -82% 51,16 9,41 186.020 85.507
9 dooyoo.co.uk -80% 50,64 10,38 94.310 40.864
10 comparestoreprices.co.uk -78% 37,68 8,19 66.862 39.633
11 hotfrog.co.uk -87% 31,67 4,23 117.126 38.357
12 shopping.com -74% 35,38 9,18 109.907 68.540
13 bizrate.co.uk -76% 33,78 8,10 79.533 38.444
14 mahalo.com -77% 32,54 7,43 43.272 18.451
15 findarticles.com -82% 24,02 4,35 94.362 46.954
16 articlesbase.com -79% 24,63 5,13 127.935 64.369
17 tradekey.com -78% 23,54 5,24 55.496 38.064
18 cylex-uk.co.uk -83% 20,98 3,57 75.019 29.806
19 answerbag.com -78% 19,35 4,31 71.178 36.270
20 encyclopedia.com -77% 19,43 4,39 61.608 41.401
21 qype.co.uk -76% 18,42 4,36 42.859 20.278
22 vodpod.com -78% 17,03 3,79 51.552 29.224
23 brighthub.com -76% 16,35 3,95 52.103 22.584
24 zazzle.co.uk -72% 16,80 4,72 22.771 10.803
25 howtodothings.com -75% 15,06 3,76 35.802 14.990
26 life123.com -81% 13,26 2,57 91.429 48.428
27 wn.com -76% 13,73 3,32 132.401 102.132
28 idealo.co.uk -81% 12,12 2,35 40.466 20.822
29 docstoc.com -79% 12,09 2,56 71.725 40.566
30 faqs.org -75% 11,50 2,87 33.302 21.130

 
Schaut man sich die vertreten Domains an, gibt es keine totalen Überraschungen: Seiten wie Suite101 oder AssociatedContent.com waren bereits in den USA betroffen und sie haben auch in UK nicht mehr Glück. Neu hinzugekommen sind einige Preisvergleicher: Microsoft hat Ciao vor einigen Jahren gekauft, um die Ergebnisse von Bing damit in Zukunft anzureichern. Derzeit ist Ciao einer der größten Preisvergleiche in Europa und ich bin mir recht sicher, dass sie diesen Trafficverlust sehr deutlich spüren werden.

Dieser Beitrag hat 34 Kommentare

 
  13. April 2011, 17:43

Aloha,

autsch, das wird Geld kosten… beim angesprochenen Ciao wird’s wohl ziemlich schmerzen, wie auch beim kleineren idealo.

Cheers, Andi

 
  13. April 2011, 18:01

Aber was ist das Problem mit qype?

 
  13. April 2011, 18:01

Ich bin richtig gespannt, wann der Panda nach Deutschland kommt und was er anrichtet – da wird sich auch hier einiges tun.

 
Randolf Jorberg
  13. April 2011, 18:18

Impressive numbers – thank you! Is there any price comparison site in the UK that was NOT affected by Panda? Looks like this market is dead now…

 
Pricerunner
  13. April 2011, 19:28

Mich wundert nur, dass z.B. http://www.pricerunner.co.uk/ nicht dabei ist und wie gewohnt in den SERPs zu finden ist. Gibts dafür auch Zahlen?

 
Michael
  13. April 2011, 21:41

Gibt es auch Infos, ob auch kleinere Sites prozentual ähnlich betroffen sind? In der Liste sind ja nur große Player.

 
  14. April 2011, 01:46

There is simply no stopping the panda. As much as people hate what it did in the U.S the reality is that it did clean up search results a bit. In the past someone could write a horrible article and just because it sat in a powerful directory it ranked. I think once the dust really settles from this and time passes we will see that it was a great move for the future of Google search.

 
  14. April 2011, 02:40

Since Panda II incorporates at least some new functionality that Panda I did not include — and since some people in the US are now reporting additional Panda-like behavior — it would be very helpful if you did another analysis of the U.S. market.

 
  14. April 2011, 03:13

Where are the winners?

 
  14. April 2011, 05:31

My site is little but also down 50%, hic !

Now I must SEO again !

 
  14. April 2011, 06:26

Good to see the data sheets like earlier..thanks for that…is there any chance we may get any sort of list or data,that how this Global panda affected specially USA panda affected websites?We are trying to figure out those data’s specially..

 
  14. April 2011, 08:09

Hallo Johannes, vielen Dank für deinen Beitrag. Dieser ist wieder mal sehr interessant um zu sehen welche Seiten betroffen sind. Mich würde eine größere Liste auch von eventuellen kleinen Seiten sehr interessieren. In diesem Sinne mach weiter so! Grüße Nico

 
  14. April 2011, 09:10

Sehr gut. Wenn dann auch noch die deutschen Suchergebnisse in ähnlicher Weise betroffen sind, dann kann ich mich darauf nur freuen.

 
Frank
  14. April 2011, 09:22

Panda, komm so schnell wie möglich nach Deutschland! :-))

 
  14. April 2011, 09:51

Gibt es denn schon Mutmaßungen, wann das Update ein Dtl. eingespielt wird?

 
  14. April 2011, 11:22

Merci pour votre analyse, effectivement google panda va obliger à proposer du contenu de qualité.

 
  14. April 2011, 15:51

Seems odd that the changes whacked new sites this time. Wonder what the change was/

 
  14. April 2011, 17:39

Any chance for comparison with top winners? Brand Republic published yesterday comparison with slightly different data http://www.brandrepublic.com/news/1065487/googles-algorithm-change-creates-brand-winners-losers/ would be great to see your results in similar manner

 
javo
  14. April 2011, 18:23

should the effects be visible in Google Trends?

 
Molar
  14. April 2011, 22:42

@ Randolf
yes there is one price comparison that has no Pada hit: kelkoo.co.uk

 
Lilli
  15. April 2011, 10:08

Ich würde auch gerne wissen, warum qype abgerutscht ist? Was ist da denn das Problem? Lg Lilli

 
Burke
  15. April 2011, 11:35

how this pure content farm, MFA, high aleax rank sites
not effected by Panda and even ranking increased ?!!
http://informe.com
http://website.informer.com
http://whois.pho.to

 
  16. April 2011, 15:12

As Michael said it would be great to see updated figures for the states as the bulk of reports i have read on the net from webmasters who were affected by Panda 1 seem to suggest they have seen no recovery regardless of what they have tried to do.

 
  18. April 2011, 08:02

Google still gets is horribly wrong in very obvious places. Take for example: gosong.net, it has 6.5 million entries of pure nonsensical content in Google’s index. This website should have been banished everywhere ages ago.

 
  18. April 2011, 14:42

es sind auffällig viele preisvergleiche dabei, hoffentlich werden wir als onlineshop davon profitieren.

 
  19. April 2011, 10:51

It might be good update in some cases but originated content which is scraped is also in some cases showing up higher ranked which is not probably what was intended.

 
  20. April 2011, 12:27

Interessante Analyse, warum es Qype in Deutschland sehr wahrscheinlich nicht treffen wird: http://www.bertschulzki.de/panda-update-brandtraffic-analyse-fur-preisvergleicher-und-qype/

 
  28. April 2011, 06:45

From my tests and experiments this update is only focused on those sites has low or copied content.

Legit sites won’t be affected

 
  28. April 2011, 20:30

Da lassen wir uns einfach mal überraschen und beobachten einmal was eigentlich mit den ganzen Shops passiert. Meine Befürchtung ist, das Shops eventuell mit samt den Preisvergleichsseiten abrutschen werden, was dann zur Folge hätte, dass die Preisvergleiche nachwievor, vor den Shops gelistet werden. Denn zu jedem Produkt gibt es unzählige Shops die meist den selben Content wie z.B. technische Daten verwenden. Deshalb meine vorsichtige Prognose, auch wir Shopbetreiber werden ins schwitzen kommen.

 
Kai de Wals
  30. April 2011, 15:40

Bleibt abzuwarten, wann das Update nach Good old Germany kommt und wen es besonders treffen wird. Meiner Meinung nach werden Shops davon „profitieren“ und Preisvergleiche die „Verlierer“ sein. Spannender ist die Frage mit welchen Maßnahmen fängt man die teilweise frappierenden Werte (Verluste!?) ab. Es wird spannend bleiben und so wird die SEO-Szene sich keine Sorgen um Arbeit machen müssen.

 
Paul
  4. Mai 2011, 13:05

hm… abwarten und Tee trinken!

 
  9. Mai 2011, 14:49

Damit soll nun Schluss sein, denn Google lässt den PANDA frei. Websites sollen in Bälde auch in Deutschland nach Kriterien die SERB’s erreichen, welche sich nach diesem sich selbst zu stellenden Fragenkatalog (übersetzte Version) realisiert werden sollte.

Welche Qualitätsansprüche ein Webseitenbetreiber dann besitzen wird und welche Folgen er bei schnödem Publizieren riskiert, zeigen die Einbußen bekannter Webseiten und deren Positionen aus dem benachbarten England. Wer also in den SERP’s stehen und im Netz gefunden werden will, hat Qualität abzuliefern.

 
mgutt
  30. Juli 2011, 15:11

Demnach müssten Portale wie gutefrage.net eigentlich auch Probleme bekommen. Deren Anteil an Brand-Searches / Stammuser dürfte meiner Ansicht nach auch nicht gerade groß ausfallen. Die leben ja hauptsächlich von der Inhaltsmenge und nicht davon, dass sie eine Community sind. Aber gutefrage hat ja mit ein paar spezialisierten Ablegern vorgesorgt. Die dürften schon eher eine Chance haben sich durch KnowHow durchzusetzen und dann auch eine langfristige Marke zu bilden.

Zum Panda Update selbst: Ich finds gut 😀

 
Mike Cooper
  13. März 2014, 09:08

Ahaan great, that is what i was searching for. Thanks for sharing its very useful for finding top competitors in cocoa powder

 

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.