SEO-Stammtisch Köln/Bonn am 16.12.2011

Hanns Kronenberg
Hanns Kronenberg
Hanns Kronenberg ist Marketing- und SEO-Experte mit Herz uns Seele. Für SISTRIX ist er als externer Berater tätig. Wenn sich seine Gedanken ausnahmsweise einmal nicht um Nutzerorientierung drehen, rollt wahrscheinlich gerade der Hockeyball über den grünen Kunstrasen beim BTHV.

Der SEO-Stammtisch Bonn wird im Dezember ausnahmsweise in Köln stattfinden. Wir unterstützen damit das bundesweite Charity-Event „Betrunken Gutes Tun“ von Mediadonis.

In den fünf Regionen Köln/Bonn, München, Berlin, Hamburg und Nürnberg treffen sich alle trinkfreudigen Trunkenbolde am Freitag, den 16.12.2011, von 19–22 Uhr an einem der fünf Weihnachtsmärkte. Für jeden innerhalb dieser 3 Stunden getrunkene Glühwein (oder selbstverständlich auch jedes alkoholfreie Heißgetränk) spenden die Sponsoren (Goldenen Trunkenbolde) mindestens einen Euro an eine Charity-Organisation. Je mehr Leute kommen und je mehr getrunken wird, um so mehr wird gespendet. In Köln/Bonn gehen die Spenden an die Organisation Lichtblicke.

Anmelden könnt Ihr Euch auf www.betrunkengutestun.de. Dort gibt es auch alle Infos zu dem Charity-Event. Wir freuen uns auf einen spaßigen Abend und hoffen, dass Ihr zahlreich mit einem großen Dursts erscheint, damit der Spendenbetrag kräftig steigt.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Avatar davidoff   
9. Dezember 2011, 17:21

Ist eigentlich mit zu rechnen, dass sich „Mr. Sistrix himself“ auch mal wieder zu Wort meldet? Finde es schade, dass sowohl Frequenz als auch Qualität der Beiträge rapide abgenommen haben. Macht für mich eher den Eindruck einer SEO-Marketing-Webseite, anstatt nüchterner Analysen, wie sie vorher recht interessant zu lesen waren. Naja, Zeiten ändern sich 😉

Avatar Johannes   
9. Dezember 2011, 19:52

davidoff, ja Zeiten ändern sich in der Tat. Ich bin seit Oktober Vater zweier Kinder und habe gerade nicht die ausreichende Muße für interessante Blogbeiträge. Aber vielleicht ändert sich das ja wieder 😉

Avatar seoprogrammierer   
12. Dezember 2011, 12:15

Johannes ist ja Vater geworden. Und bei Zwillingen kann ich verstehen, dass er da keine Hand frei hat zum posten 🙂

Avatar Philipp   
15. Dezember 2011, 11:51

Das habe ich gar nicht mitbekommen. Herzlichen Glückwunsch!

Avatar matz   
16. Dezember 2011, 12:34

Das mit dem Betrunkengutestun habe ich direkt mal auf dem Weihnachtsmarkt versucht. Bis zum 5ten Glas hat´s geklappt. -.-

Avatar Benjamin   
16. Dezember 2011, 15:37

@matz LOL 😀 Guter Kommentar.

Weiß eventuell schon jemand wann der nächste Stammtisch stattfinden wird?

Avatar Hanns   
19. Dezember 2011, 11:19

In Summe konnten wir für Köln/Bonn 2.000 EUR einsammeln. Vielen Dank an alle Teilnehmer.

Avatar Elias   
22. Dezember 2011, 16:29

Weiß jemand wan und wo die Veranstaltung in Hamburg stattfindet

Avatar Uwe   
23. Dezember 2011, 09:33

Alleine schon der Domainname hat ja Spass versprochen, habs leider verpasst. Vielleicht kann jemand nen kleinen „Bericht“ geben wies war. Würde mich freuen! 🙂 Würde mich Elias anschließen und auch nach dem Datum der Hamburger VA fragen, bin derzeit ca. 1 bis 2 mal im Monat in HH und vielleicht kann ich das irgendwie mitnehmen, wenns passt 🙂

Avatar Hanns   
23. Dezember 2011, 09:42

Die Veranstaltungen in Köln/Bonn, Hamburg, Berlin, München und Nürnberg waren zeitgleich alle am 16.12.2011. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse gibt es bei Mediadonis http://www.mediadonis.net/betrunken-gutes-getan-seosforcharity-event-erzielt-rekordergebnis-von-22-421-euro/

Insgesamt wurden an dem Tag über 22.000 EUR für gute Zwecke gesammelt.

Avatar Uwe   
31. Dezember 2011, 09:53

Für mich ist das jedes mal ziemlich widerlich, wenn die Droge Alkohol so offensiv für ein Event promoted wird.

Nach meinem Verständis geschieht durch die dadurch betriebene „gesellschaftliche Gutheißung“ deutlich mehr (Kollateral-)Schaden, als es jedes Charity-Event jemals wieder einspielen könnte.

Das finde ich schade.

Avatar Toralf   
31. Dezember 2011, 15:26

Ja das mit dem Alkohol, so hab ich und viele Andere das sicher noch nicht gesehen. Ist ein Ansatz über den ruhig mal nachdenken kann…

Avatar Andreas   
20. April 2013, 04:13

Danke für den Artikel. Hat mir sehr geholfen 🙂

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.