Was will AOL mit TradeDoubler?

Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

tecCHANNEL berichtet, dass AOL den Partnerprogrammbetreiber TradeDoubler übernehmen will. Geboten habe AOL rund 900 Millionen US-Dollar und TradeDoubler habe bereits zugestimmt.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Avatar Andre   
15. Januar 2007, 10:34

Nun Affiliate Marketing ist ja kein unattraktiver Markt. Sogar die gute deutsche Telekom versucht da rein zu kommen. TD sind zwar in D zweite Liga aber in UK z.B. top.

Avatar nXplorer SEO & Marketing Blog   
15. Januar 2007, 17:36

Das Webmaster-Verzeichnis berichtet, dass AOL ein Ãœbernahmeangebot in Höhe von 900 Millionen USD für Tradedoubler auf den Tisch gelegt hat. Tradedoubler ist mit 350 Mitarbeitern im Online-Marketing aktiv und soll das AOL Angebot Advertising.com erwe…

Avatar Eugen   
17. Januar 2007, 12:07

AOL wird in Deutschland immer unwichtiger, wenn ich mich an einige Jahre vorher erinnere.
So finde ich es gut, dass die nun sich etwas mehr bemühen, in den Affiliate Markt rein zukommen.

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.
SISTRIX Livestream
SISTRIX Weihnachtsaktion 2020