Welche Meta-Elemente (Meta-Tags) gibt es?

Meta-Elemente, fälschlicherweise oft als Meta-Tags bezeichnet, beinhalten Informationen über eine HTML-Seite (Web-Dokument), welche lediglich von Webbrowsern und Suchmaschinen interpretiert werden.

Die für die OnPage-Optimierung einer Website wichtigsten Attribute eines Meta-Element sind:

  • description
  • robots
  • title
    • (das title-Element ist kein Meta-Element Attribut, wird aber ebenfalls ausschließlich von Webbrowsern und Suchmaschinen interpretiert und im HTML-Quellcode meist vor allen Meta-Elementen platziert.)

Weitere Meta-Element Attribute sind:

  • http-equiv
  • keyword
  • author
  • copyright
  • publisher
  • property
  • generator
  • page-topic
  • page-type
  • language
  • distribution
  • audience
  • allow-search
  • domain
  • doc-class
  • reply-to
  • revisit
  • date
  • abstract
  • expires
  • googlebot

Dass Meta-Element Attribut „keywords“ wird von Google und anderen Suchmaschinen nicht mehr berücksichtigt und ist demnach nicht relevant für ein gutes Ranking.

Google doesn’t use the keywords meta tag in web search– Matt Cutts

Verfügbare Meta-Element Attribute samt ihren möglichen Werten

Eine übersichtliche Tabelle von meta-Element Attributen sowie deren Werte (content=”Wert”) stellt Google selbst im Rahmen Search Console Hilfe zur Verfügung.

Video-Erklärung von Matt Cutts / Google zu diesem Thema (engl.)