Title-Element (Title-Tag)

Der Inhalt des Title-Element steht im Tab des Webbrowsers

Bedeutung / Nutzen

Das Title-Element, auch Title-Tag genannt, ist einer der wichtigsten Faktoren, wenn es um die OnPage Optimierung einer Website geht. Im Zusammenspiel mit der Meta-Description kann der Title einer Website zusätzlich die CTR (engl. Click-Through-Rate) eines Ergebnisses auf den Suchergebnisseiten beeinflussen. Der Inhalt eines Title-Elements wird von Web-Browsern sowie von Suchmaschinen interpretiert und dient im einzelnen:

  • der Anzeige im Web-Browser in der Titelzeile des Anzeigefensters
  • der Anzeige im Web-Browser in den Tabs
  • dem Web-Browser beim Setzen von Bookmarks
  • dem Web-Browser in der Ansicht der besuchten Seiten
  • Suchmaschinen zur Anzeige des Seitentitels auf den Suchergebnisseiten

Das Title-Element ist ein Rankingfaktor

Der Inhalt des Title-Elements einer Seite (URL) ist ein starker Rankingfaktor und sollte demnach immer gesetzt werden. Dabei sollte jede URL einen einzigartigen Title besitzen und wenn möglich, dass Keyword, zu dem die bestimmte URL (Seite) gute Rankings erzielen soll, am Anfang platziert sein.
Die Optimierung von Title-Elementen gehört zu den sog. „SEO-Basics“.

Markup des Title-Element im Quellcode

Das Title-Element wird im Quellcode eines HTML-Dokumentes wie folgt ausgezeichnet:

<elementname>Inhalt</elementname>

Das Title-Element mit einem Inhalt sähe wie folgt aus:

<title>Ich bin ein aussagekräftiger Titel</title>

Das Title-Element auf den Suchergebnisseiten

In den meisten Fälle zeigt Google den Title-Tag auch als Überschrift eines Treffers in den Suchergebnissen (engl. SERPs) an. Wenn kein Title-Tag vorhanden ist, muss Google aufgrund anderer Signale wie z.B. der Linktexte der verlinkenden Seiten versuchen einen Title zu kreieren.

Der Inhalt des Title-Elements wird auf den Suchergebnisseiten ausgegeben und ist ein klickbarer Link. Hinterlegt wird er im Quelltext.

Der Inhalt des Title-Elements wird auf den Suchergebnisseiten ausgegeben und ist ein klickbarer Link. Hinterlegt wird er im Quelltext.

Das Title-Element als SEO-Fehlerquelle

Bei der Nutzung des Title-Elements können einem schnell einige Fehler unterlaufen. Die häufigsten SEO-Fehler in Bezug auf das Title-Element sind:

  • keinen Title vergeben
  • alle URLs haben den gleichen Title
  • das Keyword befindet sich nicht im Title
  • das Keyword befindet sich nicht an erster Stelle im Title (dies ist ein stark gewichteter Rankingfaktor)
  • der Inhalt des Titles ist zu lang
  • kein (für den User) optimierter Title
Zur Überprüfung und Optimierung aller Title-Elemente einer Website sollte der SISTRIX Optimizer genutzt werden. Dieser überprüft automatisiert Deine Website hinsichtlich vorhandenen SEO-Fehlern und gibt Dir praktische Tipps an die Hand, wie Du Deine Seiten verbessern kannst.

Video-Erklärung von Matt Cutts / Google zu diesem Thema

Should I tweak my titles and descriptions to improve my CTR?

Title Tags help to improve the CTR.

Related Topics

SEO-Themen von A bis Z