Panda 4.0 & Payday-Loans 2.0: Bewegung in den Google-SERPs

· 21. Mai 2014 · 81 Kommentare
Johannes Beus
Johannes Beus
Johannes Beus ist Gründer und Geschäftsführer von SISTRIX.

Mit zwei kurzen Tweets hat Matt Cutts vor einigen Stunden zwei wichtige Google Algorithmus-Updates verkündet. Die nun vierte Iteration des Panda-Updates zielt wie die vorrangegangenen Panda-Versionen auf die Erkennung von schlechtem Content. Seit Anfang 2011 verbessert Google den Panda-Algorithmus regelmäßig. Die jetzt veröffentlichte Version 4.0 soll zum einen behutsamer mit betroffenen Domains umgehen und zum anderen die Grundlage für künftige Weiterentwicklungen von Panda legen.

Zeitgleich hat Google die Version 2.0 des Payday-Loan-Algorithmus bekanntgegeben. Bei diesem Algorithmus versucht Google (teilweise illegale) Blackhat-Linkmethoden zu erkennen und entsprechend abzuwerten. Hier sind zwar weniger Keywords betroffen, es handelt sich aber häufig, wie der Name des Algorithmus schon besagt, um kommerziell sehr lukrative Begriffe.

Die Veröffentlichung zweier wichtiger Updates in nur einer Woche sorgt für einige Bewegung in den Google-SERPs. Um einen ersten Blick auf Gewinner und Verlierer dieser beiden Updates zu erlangen, haben wir die Keywords des Sichtbarkeitsindex kurzfristig gecrawled und können damit frische Zahlen von heute zeigen. Im Gegensatz zu den letzten Panda- und Penguin-Analysen veröffentlichen wir heute auch eine Gewinnerliste. Die neue Panda-Version hat nicht nur Verlierer hervorgebracht, sondern auch einige Domains erkennbar nach oben gespült. Los geht es mit Gewinnern im deutschen Google-Index im Vergleich zu letzter Woche:

Gewinner

Domain Veränderung SI vorher SI nachher
internisten-im-netz.de +359% 2,58 11,84
medizinfo.de +300% 3,59 14,39
erfahrungen.com +257% 4,33 15,47
gesundheit.de +249% 13,71 47,84
lifeline.de +243% 3,22 11,04
fluggesellschaft.de +242% 2,42 8,26
hinundweg.de +208% 2,56 7,88
baunetzwissen.de +191% 2,30 6,68
stylight.de +169% 3,10 8,36
staufenbiel.de +165% 5,16 13,69
unterkunft.de +165% 2,06 5,46
ernaehrung.de +162% 1,89 4,95
krankenkassen.de +152% 5,84 14,72
rezeptewiki.org +152% 1,59 4,00
daskochrezept.de +150% 6,52 16,30
heinze.de +150% 2,79 6,96
nebenjob.de +150% 3,29 8,21
sozialleistungen.info +149% 1,58 3,93
dslweb.de +145% 10,33 25,33
hardwareschotte.de +145% 1,50 3,67
ladenzeile.de +135% 83,38 196,03
fitforfun.de +124% 13,27 29,69
frag-einen-anwalt.de +115% 2,76 5,95
joggen-online.de +113% 3,50 7,47
billiger.de +103% 48,31 97,91

Auffällig ist hierbei, dass viele Domains mit einem hohen Anteil längerer, redaktioneller Texte zu den Gewinnern gehören. Aber auch Aggregatoren und Preisvergleichsportale finden sich in der Liste. Vielen Domains ist gemein, dass sie in der Vergangenheit auf Panda-Updates reagiert haben – häufig mit einem Verlust an Sichtbarkeit. Googles Ankündigung, mit der neuen Panda-Version behutsamer mit solchen Domains umzugehen, scheint also der Realität zu entsprechen. Ein schönes Beispiel scheint hier die Domain gesundheit.de zu sein – beim ersten Panda-Update in Deutschland massiv betroffen, geht es jetzt, nach rund 3 Jahren, wieder nach oben. Weiter geht es mit Verlierern im Google-Index:

Verlierer

Domain Veränderung SI vorher SI nachher
kleiner-kalender.de -71% 7,15 2,09
feed-reader.net -64% 30,46 11,10
ask.com -62% 9,39 3,53
katalog-stadt.com -59% 5,33 2,19
starpulse.com -58% 3,49 1,47
gutscheinsammler.de -57% 17,65 7,52
listinus.de -54% 3,01 1,37
lustigesprueche.com -54% 3,10 1,41
meine-erste-homepage.com -52% 6,54 3,14
123kataloge.de -51% 3,30 1,63
einfach-sparsam.de -51% 3,87 1,91
techfacts.de -50% 3,25 1,62
seismart.de -48% 3,12 1,62
sparwelt.de -47% 34,67 18,42
sprueche.co -46% 4,01 2,15
gutscheinpony.de -46% 9,98 5,39
etwasverpasst.de -46% 7,13 3,88
questico.de -44% 9,78 5,49
experto.de -41% 26,29 15,55
gamesload.de -41% 11,30 6,69
softonic.de -33% 281,44 189,68
ebay.de -32% 1.954,55 1.323,31
idealo.de -29% 722,71 511,25
kauperts.de -28% 8,41 6,06
discounto.de -28% 10,76 7,77

Im Gegensatz zu den letzten Panda-Updates, bei denen es eher Veränderungen in homöopathischen Dosen gab, mischen die beiden Updates dieser Woche die SERPs ordentlich durcheinander. Gerade große Domains wie ebay.de und idealo.de, die zwar prozentual nicht so viel verloren habe, in absoluten Zahlen aber stark einbüßen mussten, sorgen für viele Rankingverschiebungen. Zwar finden sich auch in der Verlierer-Liste einige Domains, die bereits in der Vergangenheit auf den Panda-Algorithmus angesprochen haben, allerdings weniger als erwartet. Google scheint die Rezeptur folglich geändert zu haben und hat eine neue Zutat gefunden, die so bislang noch nicht genutzt wurde.

Ähnliche Beiträge

Die neue SISTRIX Toolbar
2009 haben wir die SISTRIX Toolbar entwickelt – ein Plugin für den Browser Firefox um den Sichtbarkeitsindex einer Domain...
Johannes Beus
21. Mai 2014
IndexWatch 05/2014
Gewinner April 2014 # Domain Veränderung Daten 1 dpd.com +139,22% 2 donnerwetter.de +126,09% 3 dressfirst.de +107,73% 4...
21. Mai 2014
IndexWatch 04/2014
Gewinner März 2014 # Domain Veränderung Daten 1 miet24.de +296,02% 2 jamendo.com +200,87% 3 null-provision.de +186,87%...
21. Mai 2014

Kommentare

Rick Jäger   
21. Mai 2014, 13:02

Da sind einige Überraschungen dabei. Gerade bei den Verlierern sind viele Seiten dabei, die wenig eigenen Content haben.

Panda 4.0 & Payday-Loans 2.0: Bewegung in den Google-SERPs   
21. Mai 2014, 13:05

[…] Hier gehts zu den Antworten! […]

Karsten Knöfler   
21. Mai 2014, 13:06

Kann man denn schon mit Gewissheit sagen, dass die Daten vom Panda 4.0 Rollout stammen? Welcher Zeitraum wurde zugrunde gelegt?

Johannes Beus   
21. Mai 2014, 13:07

Karsten, die Daten sind maximal 4 Stunden alt.

Holger   
21. Mai 2014, 13:22

Kann man sagen, dass das Panda Update in Deutschland schon komplett ausgerollt ist? Das meinte Karsten glaube ich.
PS: Wahnsinn wie schnell ihr erste Ergebnisse liefern könnt…

Sven   
21. Mai 2014, 13:28

Ist das Update denn jetzt schon komplett durch?

Johannes Beus   
21. Mai 2014, 13:31

Holger, wir sehen keine Schwankungen innerhalb der SERPs bei wiederholtem Aufruf des gleichen Keywords, die über das normale Maß hinausgehen. Das war in den letzten Jahren bei allen Updates so auch zu beobachten: entweder live oder nicht. „Google-Dances“ und Vergleichbares gehören schon seit langem der Vergangenheit an.

Sven, davon gehe ich aus, ja.

Sven   
21. Mai 2014, 13:36

Könnt ihr vor Sonntag eure kompletten Daten updaten, damit jeder weiß was bei seinen Projekten los ist?

Martin   
21. Mai 2014, 13:37

Hallo Johannes,
vielen Dank für die Daten. Gibt es denn auch einen ausserplanmäßigen Refresh der Toolbox Daten. Ich glaube die meisten Nutzer würden es begrüßen, wenn die neusten Daten dort schon sichtbar wären.
Gruß
Martin

Marcel   
21. Mai 2014, 13:37

Hi Johannes, werden die Daten auch in der Toolbox sichtbar?

Johannes Beus   
21. Mai 2014, 13:38

Sven & Marcel, es ist geplant, die Daten in der Toolbox schnellstmöglich zu aktualisieren. Dafür crawlen wir aktuell noch die restlichen Keywords und werden die neuen Daten dann vermutlich morgen online stellen können.

Philipp - Online Consulting Network   
21. Mai 2014, 13:45

Hallo Johannes,

vielen Danke für die extrem schnelle Datenauswertung!!!

Viele Grüße
Philipp

Sebastian   
21. Mai 2014, 13:49

+1, tnx!

Annika   
21. Mai 2014, 13:51

Wow, sind wirklich einige Überraschungen dabei. Idealo und Ebay hats ja mal richtig erwischt – hoffentlich auch mit den richtigen Keywords, so dass unsere Kunden davon profitiert haben.

Dann bin ich ja mal sehr gespannt auf morgen 🙂 Finds super, dass ihr bei größeren Updates außerplanmäßige Refreshs macht – vielen Dank und dickes Lob dafür!

Viktor   
21. Mai 2014, 14:00

Ich finde, dass stark auffällig ist, dass gute Ratgeberseiten gewonnen haben und Ratgeberseiten, die sehr plump sind stark verloren haben….

Panda 4.0: Google schraubt wieder am Algorithmus » t3n   
21. Mai 2014, 14:06

[…] konnte bereits erste Veränderungen in den SERPs feststellen. Das Unternehmen hat in einem Blog-Beitrag jeweils eine Liste mit Gewinnern und Verlieren der beiden Updates veröffentlicht. Dabei, so […]

David Reisner   
21. Mai 2014, 14:09

Bitte auch um eine aktuelle Sieger/Verlierer Liste und Update vor Sonntag der Daten für Östereicher/.at Domains, falls das machbar ist 😉 Danke =)

Johannes Beus   
21. Mai 2014, 14:12

David, das werden wir leider nicht schaffen.

Tom   
21. Mai 2014, 14:41

Für ein paar der Gewinner-Domains freut es mich. Vor allem im Gesundheitsbereich. Da sind die Inhalte nicht schlechter als bei den drei oder vier Großen Portalen, trotzdem wurden sie von früheren Pandas bestraft.

Ich bin mal gespannt, wie sich die Updates auf kleinere Portale mit längeren Inhalten auswirkt.

Manuel   
21. Mai 2014, 14:43

Hallo. Das gesundheit.de nach oben geht, kann man aber nicht wirklich behaupten oder? Gruß

Thomas   
21. Mai 2014, 14:59

Wär super wenn das auch für .ch Domains aktualisiert wird. Das geht sicher schneller wir sind ja viel kleiner 🙂

André   
21. Mai 2014, 15:18

Konnte schon irgendwer irgendwelche Muster erkennen?

Ralf Pressler   
21. Mai 2014, 15:32

Geil…………Blackhat-Linkmethoden und schlechter Content werden abgewertet, d.h. den Wettbewerb von Xovi können Sie jetzt beenden…..

Alex   
21. Mai 2014, 15:40

Besonders im Gutscheinbereich scheinen gerade White Label-Projekte, die mit oftmals wenig erkennbarem und „wertvollem“ Content, auf Subdomains auf starken Presse-Domains auch mit umkämpften Keywords massiv von den aktuellen Google Maßnahmen zu profitieren.
Ich halte es für eine sehr fragwürdige Entwicklung, dass der Gutscheinbereich bald vermutlich ausnahmslos über Subdomains von Presseportalen bei Google zu finden sein wird, ohne dass dort Wert auf irgendwelche Qualitätsmaßstäbe gesetzt wird.

Marius   
21. Mai 2014, 16:06

Das kommt mir (zum jetzigen Zeitpunkt) irgendwie so vor:
Panda 1 = blöd
Panda 2 = blöd
Panda 3 = blöd
Panda 4 = weil das Vorherige blöd war, nehmen wir das nun langsam (mit kleinen Verbesserungen) zurück.

Ich bin jedenfalls auf die ersten Zahlen, sowie externen- und internen Analysen gespannt.

Marius   
21. Mai 2014, 16:08

….zumindest was die Verlierer angeht.

Christian Gera   
21. Mai 2014, 17:43

Ich bin auch auf weitere Updates hier bei Euch gespannt. Echt Interessant was Google jetzt da so öffentlich macht für alle. Lese ich also als Fazit daraus: Mehr & besseren Content ohne Linkkaufmüll= mehr Erfolg einer Seite ? Oder kann mir das einer mal hier kurz & knapp mit einfachen Worten erklären? Ich bin auch seit fast 4 Jahren Blogger aber so ganz erschliessen tut sich mir die Welt von Google mit seinen Algorythmen noch nicht…

Aber für den tollen Beitrag- auch wenn das für viele wohl fachchinesisch sein wird (bin sicher nicht der einzige hier). Mama Google kann doch so wirklich keiner durschauen…oder?

David   
21. Mai 2014, 18:26

Was bedeutet -32% Verlust bedeutet das automatisch das der Traffic runtergeht…. wie sind die Erfahrungswerte ?

Christian   
21. Mai 2014, 18:49

Ich finde es auffällig, dass mit sparwelt, gutscheinpony und gutscheinsammler gleich drei der wichtigsten deutschen Gutscheinseiten abgestraft wurden.

Google Panda Update 4.0 - was wurde abgestraft? - WEBversiert   
21. Mai 2014, 19:29

[…] Sistrix hat zeitnah die Gewinner/Verlierer laut Sichtbarkeitsindex bereitgestellt. Es hat diesmal namhafte Portale wie ebay.de und ask.com erwischt. […]

KH   
21. Mai 2014, 21:28

sehe nur ich das so, daß auf der Gewinner Seite eindeutig mehr gute Keyword-Domains zugelegt haben und bei den Verlierern hauptsächlich zusammengesetzte Wortkombis? meint, echte Keywords sind wieder gefragt?

Steffen   
21. Mai 2014, 22:30

Irgendwas stimmt hier nicht. Kann mir kaum vorstellen, dass solch große Änderungen für etablierte Marken Absicht sind. Idealo ist für mich der beste Preisvergleich, Ebay der beste Marktplatz und Gutscheinsammler die beste Gutscheinseite. Umgekehrt verhält es sich bei den Gewinnern – dort kenne ich bessere Alternativen die nicht gewonnen haben.

Christoph Kilz   
21. Mai 2014, 22:31

Was heißt denn immer abgestraft .. Vielleicht sind einfach nur Keys rausgefallen für die man durch die starke Marke gerankt hat aber eigentlich man selbst nicht erklären konnte warum. So sehe ich das bei den gutscheinseiten mal als Beispiel.

DerNouskrat   
21. Mai 2014, 22:48

Hey,

da sind wirklich ein paar Überraschungen dabei – zumindest, wenn man sich mal ansieht,wie viele Gemeinsamkeiten es da zwischen Gewinnern und Verlieren gibt (gerade in den Bereichen, die so Panda-Like sind…Textqualität etc.). Ich hab mir die, die ich am ungewöhnlichsten fand mal genauer angesehen und was ich so herausgefunden habe, hier aufgeschrieben: http://nouskrat.de/panda-4-0-was-google-mag-und-was-nicht/ Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen weiter.

Greenseo   
21. Mai 2014, 23:32

Hallo ,
Panda ist echt tier !

Panda 4.0, Payday-Loan 2.0 – erste Auswirkungen spürbar ➤ suvia.de   
22. Mai 2014, 08:44

[…] konnte bereits einige Veränderungen im Sichtbarkeitsindex feststellen. Offenbar werden Domains mit einem hohen Anteil an längeren, redaktionellen Texten […]

Mario   
22. Mai 2014, 08:49

Könnt Ihr schon sagen, wann die Daten für alle Domains in Sistrix aktuell zur Verfügung stehen?

Sebastian   
22. Mai 2014, 09:31

Hallo, die Auswertung oben ist schon veraltet?! Ich sehe bei jeder dieser Webseiten wieder den alten Sichtbarkeitswert. Gruß

Phil   
22. Mai 2014, 09:39

Sehr cool, danke für die schnelle Auswertung. Bezüglich des Payday-Loan-Algorithmus: SearchengineLand schreibt hier ja „[…] it was the next generation of an algorithm that originally rolled out last summer for very spammy queries […]“ – welche Keyword-Phrasen sind davon konkret betroffen? Sind das klassiker wie „Kredit ohne Schufa“ oder „günstige Flüge nach New York“ etc?

Rafael   
22. Mai 2014, 09:39

Hi Sebastian,

schau mal auf das Datum -> 19.05.. Sind noch die Daten vom Wochenende. Bin gespannt auf die aktualisierte Daten.

Simon Pokorny   
22. Mai 2014, 11:14

Bei ebay bin ich noch nicht so überzeugt davon dass es ein Panda Update war/ist, da es scheinbar nur einen bestimmten Bereich betrifft könnte es auch was Manuelles sein, aber gut warten wir mal die finalen Daten ab.

Marius   
22. Mai 2014, 11:41

Der Anstieg im Gesundheitsbereich ist insofern interessant, dass die Gewinner ihren Content zu einem Thema auf einer URL haben, und ihn nicht auf unterschiedliche Kapitel/ URLs aufteilen. Content-Integration könnte daher noch wichtiger werden, auch wenn Google den Zusammenhang von Kapiteln schon allein aufgrund der Canonicals und z.T. Paginierungen erkennen sollte. Inwiefern gesundheit.de diesen massiven Sprung nach vorne verdient hat, gilt es zu analysieren. Allgemein bleibt dennoch die Frage noch stehen, was guter Content eigentlich ist? Ist es nur die Kombination aus Semantik, WDF*IDF, Lese- und Leserfreundlichkeit, Uniqueness, Struktur und Ganzheitlichkeit? Das zumindest sehe ich bei gesundheit.de nicht in dem Maße wie bei Onmeda, Netdoktor oder der Apotheken Umschau. Vielleicht aber werden einige Portale und Shops vorerst nur testweise gehyped, und in einer Woche wieder relativiert (wäre auch eine gängige Praxis von Google).

Karlheinz Büscher   
22. Mai 2014, 11:59

Hallo,

Wir stellen unterschiedliches bei unseren Kunden fest. Bei den Main-Keywords wird abgestraft, während die Site-Keywords zulegen. Websites wie ebay und amazon legen zu. Ich persönlich glaube, dass die Amerikaner den Markt immer mehr dominieren, weil Sie gut vernetzt sind mit Google..Wenn sich in Europa nicht bald etwas tut, wird der europäische Markt in Amerika aufgeteilt werden und in Europa kommt es zu langen Gesichtern..Google verfolgt keine höheren Ziele mit seinen Updates, sondern folgt dem Profit. Wir müssen aufhören alles geräuschlos hinzunehmen, was uns da vorgesetzt wird. Ein Weg könnte sein mit den europäischen Wettbewerbsbehörden enger zusammenzuarbeiten. Ein anderer Schritt könnte sein eine europäische Suchmaschine zu installieren, wie es die Chinesen machen. Meine unmaßgebliche Meinung…Danke für die Aufmerksamkeit.

Cognac   
22. Mai 2014, 13:02

„Oha. Billiger.de so viel gewonnen und Idealo so viel verloren? Das ist echt strange oder ist billiger.de wirklich die viel bessere Vergleichsseite?“

Florian, die Frage ist in diesem Zusammenhang Unsinn. Vergleiche mal den Sichtbarkeitsindex bzw. SI-Wert, idealo ist da noch meilenweit vor billiger.de 😉

Philipp   
22. Mai 2014, 15:14

Die neuen Daten scheinen ja nun eingespielt zu sein. Leider sehe ich viele Positionen bei mir komplett anders als im Tool; ggf. hat sich da seit der Datenerhebung doch noch einiges verschoben???

Matthias   
22. Mai 2014, 15:19

Kann es nicht daran liegen, dass ebay gehackt worden ist und technische Probleme hatte? eBay hat doch drauf hingewiesen, dass man seine Passwörter ändern soll!

Anne   
22. Mai 2014, 15:46

ebay wurde dem Anschein nach schon im Februar/März gehackt (http://www.golem.de/news/ebay-hack-alle-benutzer-sind-betroffen-1405-106664.html). Die Information wurder leider erst jetzt veröffentlicht. Wäre natürlich bitter, wenn die technischen Probleme über zwei Monate angedauert hätten.

Marcel   
22. Mai 2014, 15:52

Wir sehen bei uns sehr wenig Veränderungen bei den Rankings, allerdings einen starken Rückgang des Traffics vermutlich aufgrund des guten Wetters. Könnt Ihr das selbe beobachten?

Erneutes Google Panda Update: Black Hat Methoden und schlechter Content erneut abgewertet - socialfarm.de   
22. Mai 2014, 16:01

[…] nur Verlierer hervorgebracht, sondern auch einige Domains erkennbar nach oben gespült, wie die Jungs und Mädels bei Sistrix wissen. Sie haben schonmal eine kleine Top-Liste der Gewinner und Verlierer ausgegeben – und […]

Immobilienhai aus Oldenburg   
22. Mai 2014, 16:04

Wenn man sich die Hitparade der abgestraften Seiten so anschaut, sieht man viele Artiklelverzeichnisse, Content-Aggregatoren und Affiliate-Portale. Alles Sachen, die Google schon länger auf der Abschussliste stehen hatte. Damit fügt sich Panda 4 in die große Reihe der Schlechter-Content-raus-Aktionen von Google nahtlos ein. Auch eBay ist für seine aggressiven SEO-Maßnahmen hinlänglich bekannt. eBay Kleinanzeigen scheint von der Abstufung jedoch nicht betroffen zu sein und spielt (zumindest, was ich bei typischen Immo-Suchbegriffen wie «Wohnung mieten Oldenburg 3 Zimmer» sehe) nach wie vor in der obersten Liga (Plätze 1~3).

eBay auf der Verliererstraße » Take-me-to-auction   
22. Mai 2014, 16:24

[…] auch noch Google mit dem neuesten Panda Update und beschert eBay massive Rankingverluste. Laut Sistrix gehört eBay zu den großen Verlierern des neuen Google Algorithmus-Updates und verzeichnet in […]

Immobilienhai aus Oldenburg   
22. Mai 2014, 17:05

@Marcel: Das meinte unser SEO-Guru kürzlich auch. In der Tat ist seit letztem WE ungewöhnjlich wenig los, und wenn jemand vorbeikommt, dann in fast jedem zweiten Fall mit einem Mobilgerät.

Neues von der Suchmaschine Google: Panda 4.0 | The digital brain of a little devil   
22. Mai 2014, 17:51

[…] auf den Aufstieg im Ranking bei Google. Die ersten Auswirkungen sind schon messbar, wie man HIER nachlesen […]

Michael Schöttler   
22. Mai 2014, 21:06

Was ich aber etwas anders sehe ist, dass es ein softer Panda ist und welche entlassen wurden sozusagen. Ich hab mir mal 5 Gewinnerangesehen die damals “Opfer” waren. Alle haben massiv an der Webseite gearbeitet. Man braucht sich nur auf archiv.org mal die alten anzusehen. Ich denke also eher das dieses Update wirklich nen reines Inhalts Updatet war und uniquen Content belohnt hat.

Ob sich das in der härte für die anderen so hält wird sich zeigen, den Idealo ist ja nicht schlecht nur weil sein “uniquer content” eben der Vergleich von Produkten und damit DC ist…

schon lustig irgendwie..

Brummi   
22. Mai 2014, 21:35

Hoffentlich liegt es am guten Wetter, sonst gibt es bald Hartz IV oder eine Umschulung für einige.
Alle anderen Google Updates, Wetterhochs, Feiertage und Sportevents waren ein Kindergeburtstag gegen diese Woche.

Mario   
23. Mai 2014, 08:33

Ich sehr das auch auf allen unseren Seiten. Durch das Update haben wir mit einem unserer Portale beispielsweise 32 % in der Sichtbarkeit gut gemacht, an den organischen Besuchern ist das aber nicht sichtbar. Hier haben wir seit Beginn der Woche sogar einen Rückgang um ca. 20 Prozent. Scheint also wirklich am guten Wetter zu liegen. Ist ja immerhin die erste richtig gute Woche in diesem Jahr.

Online Marketing Wochenrückblick KW21 - PRGmbH   
23. Mai 2014, 08:43

[…] längerer, redaktioneller Texte zu den Gewinnern gehören” – wie der Beitrag “Panda 4.0 & Payday-Loans 2.0: Bewegung in den Google-SERPs” […]

500 pounds in one bite @ 23.05.2014 u.a. Panda 4.0   
23. Mai 2014, 08:49

[…] Panda 4.0 & Payday-Loans 2.0: Bewegung in den Google-SERPs – sistrix.de […]

Link Fabrik   
23. Mai 2014, 08:50

Wir können die Algorithmus Änderungen auch bei den Google Rankings in der Schweiz nachvollziehen.

Alle haben auf Google Panda 4.0 gewartet. Aber was dann passierte ... wow! - SISTRIX   
23. Mai 2014, 09:43

[…] seit Mittwoch hält Google die SEO-Branche ordentlich auf Trapp – die umfangreichsten […]

David   
23. Mai 2014, 09:44

Die Veränderungen bei den Gesundheits-Seiten sehen für mich so aus, als ob jemand (manuell) geguckt hätte, welche Seite denn bei den früheren Panda-Updates (zu) stark bestraft wurde und nicht in der Folge schon etwas begnadigt wurde.
Seiten wie medizinfo.de, gesundheit.de, internisten-im-netz.de waren ja nie wirklich schlecht, sie wurden nach Panda 1 eben noch nicht begnadigt, so wie onmeda.de und netdoktor.de.

Jetzt „mischt“ man ein paar neu-begnadigte, kleinere Portale in die Top 10 ein, um für mehr Abwechslung zu sorgen. Würde mich aber nicht überraschen, wenn das eine Art Test ist und in den nächsten Tagen aufgrund der Klickraten wieder zurückgefahren wird.

Andrea Laudien   
23. Mai 2014, 13:08

Hat es eigentlich nur Ebay erwischt? Oder auch deren Töchter wie mobile, brands4friends, paypal etc.pp.

Der sensible Panda 4.0 - Seokratie   
23. Mai 2014, 14:37

[…] Update des letzten Jahres sieht man schon deutlicher, wie der Panda sich entwickelt hat. Sowohl Sistrix wie auch Searchmetrics haben Gewinner- und Verliererlisten veröffentlicht und es scheint schwer, […]

Panda 4.0 – Gewinner & Verlierer in der Schweiz | Suchmaschinenoptimierung | Yourposition   
23. Mai 2014, 17:13

[…] eBay zu sein – mit Einbussen an organischer Sichtbarkeit zwischen 20 und 50%. Searchmetrics und Sistrix ziehen eine erste Bilanz für google.de. Aber wie sieht es in der Schweiz aus? Wer profitiert vom […]

SEO: Panda 4.0 la nueva Actualización de Google   
24. Mai 2014, 17:20

[…] el sitio rocketmill.co.uk para el mercado del Reino Unido, la herramienta alemana Sistrix en su blog y un conocido SEO español, Alex Navarro, realizó una lista de los sitios beneficiados y […]

Neues Google Update   
26. Mai 2014, 09:55

[…] Seiten mit hochwertigem Content im Ranking nach oben zu bringen. Laut einer ersten Auswertung von Sistrix zählen vor allem Webseiten mit längeren redaktionellen Inhalten zu den […]

Panda 4.0: Ein Wiedergutmachungs-Ding von Google? - Allgemein -SEO Book   
26. Mai 2014, 15:20

[…] gekommen sind – wie etwa Idealo. Und ich finde in den Gewinner-Listen von Searchmetrics und Sistrix viele Seiten, von denen ich weiß, dass sie seit dem ersten Panda richtig Gas hinsichtlich […]

Google Update Panda 4.0 befeuert Veränderungen auf dem Content Markt | Blog content.de   
26. Mai 2014, 16:30

[…] Damalige Verlierer (wie z.B. gesundheit.de) gehören in diesen Tagen zu den Gewinnern. Im Sistrix Blog findet sich eine aufschlussreiche Liste von Gewinnern und Verlierern des aktuellen U…. Es fällt auf, dass insbesondere Seiten mit langen Texten und viel themenrelevantem Content zu den […]

Beobachtungen zum Panda 4 Update   
28. Mai 2014, 11:55

[…] das Panda 4 Update wurde schon einiges berichtet (siehe Sistrix, Searchmetrics). Ich bin – als Webmaster – eindeutig einer der Gewinner, wie auch schon […]

Google-Update-Marathon: 2 Änderungen an 1 Wochenende | Nayoki   
28. Mai 2014, 14:09

[…] weitere interessante Beiträge und Infos zum Thema: moz.com/blog/panda-4-payday-loan-2-and-ebays-very-bad-day http://www.sistrix.de/news/panda-payday-loans-bew… […]

Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 22   
30. Mai 2014, 12:21

[…] soll, schlug auch bei Branchengrößen wie ebay ein. Die Sichtbarkeit des Online-Marktplatzes verschlechterte sich laut SISTRIX um 32 %. Ansonsten finden sich in den Verliererlisten ganz oben Content-Aggregatoren, die meist mit […]

IndexWatch 06/2014 - SISTRIX   
3. Juni 2014, 10:00

[…] Top-15 Gewinner- und Verlierer-Domains dürften Lesern des Blogs bereits aus unserer Erstanalyse der neuen Updates bekannt […]

SEO Auslese Mai 2014 | Projecter GmbH   
3. Juni 2014, 14:14

[…] Erste Analyse-Daten zu beiden Updates gab es auch bei Sistrix. […]

Google Panda Update 4.0 | twoqubes.com   
3. Juni 2014, 16:54

[…] Als Gewinner gelten Seiten, welche in hohem Maße qualitativen Content geliefert haben. Laut Sistrix konnten auffällig viele Seiten bei dem neuesten Update eine Sichtbarkeitssteigerung in der […]

Google Update Panda 4.0 trifft Onlineshops kaum » Blog für den Onlinehandel   
5. Juni 2014, 08:35

[…] es um die Sichtbarkeit einer Domain auf den Suchergebnisseiten von Google geht, werden auch die Gewinner und Verlierer dieses Updates […]

Landing Pages – Missverständnisse aus SEO-Perspektive | Projecter GmbH   
11. Juni 2014, 14:18

[…] einer Seite geht. Das neuste Update im Google Algorithmus (Panda 4.0) zeigt deutlich, dass Seiten mit langen redaktionellen Texten eine bessere Ausgangsposition für gute Rankings haben. Eine Conversion optimierte Landing Page setzt jedoch meist einen anderen Fokus. Texte, die viel […]

Google Bildersuche von Panda 4 nicht betroffen   
11. Juni 2014, 14:43

[…] erstellt, an denen sich das Gesagte zeigen lässt. Zunachst die Gewinner, und dann die Verlierer (Daten von Sistrix). Auf beiden Grafiken ist links der Verlauf des Sichtbarkeitsindex zu sehen, und rechts die Grafil […]

Alexander   
17. Juni 2014, 10:01

Vielen Dank für diesen exzellenten Post!
Könnt Ihr schon Ergebnisse in den Themenbereichen Reise und Touristik erkennen?
Viele Grüße aus Berlin, Alex

Joachim   
22. Juni 2014, 14:06

Hallo,
vielen Dank für den aufschlussreichen Artikel. Habe ich doch so das erfahren was ich schon ahnte. Mein Projekt »BUCH-LISTE« hatte von einem Tag auf den anderen urplötzlich massiv weniger Besucher. Damit gehöre ich eindeutig zu den Verlierern der letzten Googleaktion. Allerdings habe ich mich nie sehr aktiv um das Ranking bemüht. Ich setze da von Anfang an eher auf Inhalte. Und wenn meine Inhalte gut genug sind, dann werden sie auch vom Anwender gefunden und genutzt. Diese Aktion hat mich vielmehr zum Nachdenken darüber angeregt, wie und wo ich wohl eher und besser was für meine Zielgruppe tun kann. Schauen wir mal was die Zukunft bringt …

Panda 4.0 - Was Google mag und was nicht - Nouskrat   
29. Juli 2014, 08:47

[…] netten Jungs von SISTRIX sei dank, kennen wir bereits jetzt die Gewinner und Verlierer dieses Updates (wobei es ja eigentlich zwei ware…. Mit dieser Liste bei der Hand, will ich mich jetzt daran machen, herauszufinden, was genau da vor […]

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.