willhaben.at – Der Gigant in Österreich

Lisa Bastian
Lisa hat Sportmanagement im Bachelor und Business Management im Master studiert. Bei SISTRIX ist sie nun als Junior Country Managerin für die DACH-Länder verantwortlich.
6. April 2017 0 Kommentare
Das Anzeigenportal willhaben.at ist mit einer Sichtbarkeit von 590,02 Punkten in der Liste der TOP 100 Domains in der Österreichischen Googlesuche auf Platz 5, direkt hinter google.at (636,54), facebook.com (966,30), amazon.de (2206,59) und wikipedia.org (9355,34). Somit ist willhaben.at die größte Österreichische Domain.

TOP 10 Sichtbarkeit in google.at

Die Entwicklung der Sichtbarkeit ist erstaunlich: In den letzten 2 Jahren konnte sich diese Domain von 225,24 Punkt in der Sichtbarkeit auf 590,02 Punkte steigern (also mehr als verdoppeln) – zum Vergleich: Derzeit würde man mit einer Punktzahl von 225,24 in der TOP 100 Liste auf Platz 23 (aktuell amazon.com) ranken.

Sichtbarkeitskurve willhaben.at

Vergleicht man willhaben.at mit anderen Online-Anzeigeportale in google.at, wie beispielsweise ebay-kleinanzeigen.de (ebay-kleinanzeigen.at wird per 301 zu ebay-kleinanzeigen.de weitergeleitet) oder shpock.com, so gibt es eine Schnittmenge gemeinsamer Keywords bei allen drei Domains. ebay-kleinanzeigen.de und willhaben.at haben allerdings 67% gemeinsame Keywords – beide scheinen, ohne Zweifel, zu konkurrieren.

Gemeinsame Keywords willhaben.at, ebay-kleinanzeigen.de und shpock.com

Dennoch, von den insgesamt 183.453 Keywords kann willhaben.at zu 54.829 unterschiedlichen Keywords (⅓) ein Top 10 Ranking bei google.at verbuchen. Ebay-kleinanzeigen.de kann allerdings zu 63.151 ein Top 10 Ranking erzielen – und trotzdem hat willhaben.at eine größere Sichtbarkeit (mehr dazu später).

Welche Hosts und Verzeichnisse bringen die Sichtbarkeit?

Bei Betrachtung der Hostnamen von willhaben.at fällt schnell auf, dass neben www-Host auch noch andere Hosts, wie beispielsweise mobile.willhaben.at und willjob.willhaben.at existieren. Aus der Grafik zur Sichtbarkeit dieser drei Hosts wird jedoch schnell deutlich, dass der www-Host die größte Sichtbarkeit (588,59 Punkte) für sich gewinnen kann.

Hostnamen von willhaben.at

Geht man eine Ebene tiefer und betrachtet die Verzeichnisse unter dem www-Hosts, so ist willhaben.at/iad/ (Startseite) das stärkste Verzeichnis unter dessen /kaufen-und-verkaufen/, /gebrauchtwagen/ und /immobilien/ angesiedelt sind. Mit einer Sichtbarkeit von über 400 Punkten ist das /kaufen-und-verkaufen/ Verzeichnis, im Vergleich zu den anderen, mit Abstand am sichtbarsten.

Verzeichnisse von willhaben.at

Um die Größe nochmals zu verdeutlichen, möchte ich an dieser Stelle folgenden Vergleich aufführen: Betrachtet man das Verzeichnis /kaufen-und-verkaufen/ und die kompletten Domains von derstandard.at und kurier.at (derzeit Platz 27 & 35 der sichtbarsten Domains in google.at) nebeneinander, so wird deutlich, wie sichtbar dieses Verzeichnis unter willhaben.at tatsächlich ist. Die beiden Newsportale erlangen zusammen eine Sichtbarkeit von 313,84 Punkten, hingegen kommt /kaufen-und verkaufen/ auf 443 Punkte.

Vergleich der Sichtbarkeit von willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/, derstandard.at und kurier.at

Selbst das /immobilien/  Verzeichnis von willhaben.at, welches “nur” eine Sichtbarkeit von 35,77 Punkten aufweist, kann sich im Vergleich mit den Domains immobilienscout24.at und wohnnet.at merklich abheben.

Vergleich der Sichtbarkeit von willhaben.at/iad/immobilien/, immobilienscout24.at und wohnnet.at

Fazit

Der Sichtbarkeitsindex repräsentiert, hier dargestellt am Beispiel von willhaben.at, einen Indexwert, welcher ausdrückt, wie sichtbar eine Domain ist bzw. welchen Marktanteil eine Domain in den Suchergebnissen von Google aufweist. So treffen Angebot und Nachfrage in Google aufeinander – weshalb auch internationale Domains, so denn sie die beste Antwort auf die Suchanfrage liefern, vorkommen können (mehr zu diesem Thema gibt es hier).

Dennoch, für eine hohe Sichtbarkeit ist nicht nur die Vielzahl an Keywords wichtig, sondern auch wie groß das Suchvolumen dieser Keywords ist und auf welcher Position man mit diesem Keyword rankt. Zusätzlich werden auch Klickwahrscheinlichkeiten einzelner Rankingposition zur Berechnung der Sichtbarkeit unterschiedlich gewertet. Wie unten stehende Abbildung zeigt, hat willhaben.at trotz weniger Keywords eine größere Sichtbarkeit als ebay-kleinanzeigen.de.

Quick Check: ebay-kleinanzeigen.de und willhaben.at

 

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Beitrag.