Ranking-Veränderungen

Die Ranking-Veränderungen-Tabelle ermöglicht, alle Änderungen an den Keyword-Positionen deiner Website zwischen zwei verschiedenen Zeitpunkten zu sehen. Du kannst zahlreiche Filter verwenden, die Tabelle sortieren und die Daten exportieren.

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

Seitenweite Optionen

In der weißen Leiste zwischen der blauen Toolbox-Navigation und den Filtern befinden sich, wie generell in der Toolbox, allgemeine Einstelloptionen, die sich auf die gesamte Seite beziehen. Hier findest du die folgenden Einstellungen:

  • Datum #1: definiert das Startdatum für den Vergleichszeitraum.
  • Datum #2: definiert das Enddatum für den Vergleichszeitraum.
  • Spalten auswählen: passe die Tabelle deinen persönlichen Bedürfnissen und Anforderungen an. Dank der Funktion „Spalten auswählen“ kannst du der Tabelle weitere Spalten hinzufügen.
  • Filter: mit dem „Experten-Filter“ kannst du komplexe Filterkombinationen erstellen, die du auch speichern und laden kannst. 
  • Datenquelle: die umfassendsten Daten liefert die Toolbox in der erweiterten Datenbasis für Mobile-SERPs. Diese ist als Standard auch bereits ausgewählt. Hier kannst du auf die Desktop-Treffer umschalten.
  • Export: mit diesem Button kannst du die dir angezeigte Tabelle exportieren. Lade (gefilterte) Keywords mit allen Daten und Spalten herunter. Mehr zu den Exporten und Credits.
  • Shortlink erstellen: teile die Seite mit Personen, die keinen SISTRIX Account haben. Du erhältst einen individuellen Shortlink, der für ein paar Tage gültig ist und den du unbegrenzt weitergeben kannst.

Filter

Die meisten Domains haben deutlich mehr Rankings, als man auf einen Blick überschauen kann. Filter erlauben dir nun, die Tabelle auf die Ergebnisse zu filtern, die dich gerade interessieren. Die kannst du auf alle Felder der Tabelle filtern. Auch auf die zusätzlichen Felder, die über die Spaltenauswahl erst sichtbar werden.

Zur Funktionsweise der Filter: wähle einen der bereits vorgeschlagenen Quickfilter aus oder klicke auf den grünen Button “Jetzt filtern” um selber aus den mehr als 30 Filter-Optionen auszuwählen. Sehr komplexe Filter kannst du mit dem Experten-Filter erstellen.

Öffnen das im Quickfilter „Verbesserte Rankings“ enthaltene Menü, um eines der folgenden Ergebnisse auszuwählen:

  • Verbesserte Rankings: alle Rankings der Domain, die sich zwischen Datum #1 und Datum #2 verbessert haben
  • Verschlechterte Rankings: alle Rankings der Domain, die sich zwischen Datum #1 und Datum #2 verschlechtert haben
  • Neue Keywords: alle Keywords, bei denen die Domain bei Datum #1 nicht unter den Top-100-Ergebnissen gerankt hat, aber jetzt bei Datum #2 unter den Top-100 rankt
  • Verlorene Keywords: alle Keywords, für die die Domain bei Datum #1 unter den Top-100-Ergebnissen gerankt hat, aber bei Datum #2 nicht mehr unter den Top-100 rankt
  • Neue Top-10-Keywords: alle Keywords, bei denen die Domain bei Datum #1 zwischen Seite 2 und 10 oder gar nicht gerankt hat, aber bei Datum #2 die Top-10-Positionen erreicht hat
  • Verlorene Top-10-Keywords: alle Keywords, bei denen die Domain bei Datum #1 auf Seite 1 gerankt hat, aber bei Datum #2 auf Seite 2 oder niedriger oder nicht unter den Top-100 rankt
  • Neue Top-20-Keywords: alle Keywords, bei denen die Domain bei Datum #1 zwischen Seite 3 oder niedriger oder gar nicht gerankt hat, aber bei Datum #2 die ersten 20 Ranking-Positionen erreicht hat
  • Verlorene Top-20-Keywords: alle Keywords, bei denen die Domain vor Datum #1 auf Seite 1 oder 2, aber vor Datum #2 auf Seite 3 oder niedriger oder gar nicht gerankt hat
  • Alle Änderungen: alle Ranking-Veränderungen, die zwischen Datum #1 und Datum #2 eingetreten sind

Schließlich kannst du die Daten auch direkt über der Tabelle ändern, indem du auf das Stift-Symbol klickst.

Keywordtabelle

In der Keywordtabelle siehst du die gefundenen Ranking-Veränderungen für die untersuchte Domain (oder einen Pfad, eine Subdomain oder eine URL). Jede Kopfzeile kann angeklickt werden, um die Tabelle nach diesem spezifischen Merkmal zu sortieren.

  • Keyword: der Suchbegriff bei Google in seiner exakten Schreibweise. Keywords können aus einem oder mehreren Worten oder Wortbestandteilen bestehen.
  • Datum #1: Rankingposition für dieses Keyword am Startdatum.
  • Datum #2: Rankingposition für dieses Keyword am Enddatum.
  • Veränderung: Änderungswert zwischen dem Start- und Enddatum.
  • URL: exakte, rankende URL bei Google in den Suchergebnissen. Bei AMP-Treffern wird die virtuelle URL auf der Zieldomain gemessen, nicht die AMP-URL auf den Google-Servern.
  • Suchvolumen:  Anzahl der monatlichen Suchanfragen für dieses Keyword im ausgewählten Land bei Google. Angezeigt wird ein Jahresdurchschnitt (12 Monate), so dass saisonale Effekt keinen Einfluss haben. Mehr zum Suchvolumen.
  • Wettbewerb: Indikator für die Wettbewerbsintensität für dieses Keyword im organischen Googleindex: 0 (gering) bis 100 (sehr stark). Je höher die Wettbewerbskennzahl, desto größer ist erfahrungsgemäß der Aufwand, um für dieses Keyword organisch gut zu ranken. Mehr zu dieser Kennzahl.
  • CPC: Durchschnittlicher Klickpreis, der bei Google Ads bezahlt werden muss, um einen bezahlten Klick für dieses Keyword zu erhalten. Der Wert ist ein Durchschnittswert, die meisten Werbekunden zahlen andere Beträge. Mehr zu dem Gebotsverfahren bei Google Ads.
  • Ergebnis-Vorschau, Keyword-Historie und SERPs: die drei Buttons am Ende jeder Zeile helfen dir, genauer in die Daten für dieses Keyword einzusteigen. Der erste Button ist eine Vorschau auf die Anzeige des Suchtreffers in den Google Ergebnissen mit Titel und Snippet inklusive aller SERP-Features. Der zweite Button ist ein Link zum grafischen Ranking-Verlauf dieser Domain für das ausgewählte Keyword. Der dritte Button ist ein Link zur SERP-Tabelle innerhalb der Toolbox