Das SISTRIX Interface – wie ist der Aufbau der Startseite?

In diesem Tutorial möchten wir dir die Hauptkomponenten des Interfaces der SISTRIX Toolbox vorstellen. Damit du bei der Nutzung schnell an die Daten kommst, die du für deine Auswertungen brauchst.

Nach erfolgreichem Login begrüßt dich die Suchleiste 1 über die du direkt mit der Auswertung eines Keywords, einer Domain oder Teilen dieser anfangen kannst.

Die Suchleiste hat dabei eine Auto-Complete-Funktion damit du auch lange Domainnamen nicht jedes Mal komplett abtippen musst.

Die Flagge in der Suchleiste gibt dir die Möglichkeit zwischen den 30 verschiedenen Länderindizes zu wechseln, die dir in der Toolbox zur Verfügung stehen.

Unter der Suchleiste finden sich Vorschauboxen bei 2, welche die drei am häufigsten aufgerufenen Domains für dein Profil zeigen. Auch diese dienen zum Schnelleinstieg. Über den „Zeige mehr“ Button kannst du weitere, häufig angeschaute Domains anzeigen lassen.

Als nächstes siehst du die letzten von dir erstellten Support Tickets bei 3 und Systemnachrichten bei 4. Damit weißt du wann ein Optimizer Projekt fertig gecrawlt wurde und dein Support Ticket beantwortet ist.

Im unteren Teil der Startseite, zeigen wir dir bei 5 an, ob du noch an kostenfreien Seminaren teilnehmen kannst.

Dies wird gefolgt von sinnvollen Tutorials und Workflows in der Toolbox bei 6.

Darunter finden sich die zuletzt veröffentlichten Blog-Beiträge 7 über die du interessante Zusammenfassungen und Einschätzungen zu Themen rund um die Suchmaschinenoptimierung findest.

Daneben findest du die aktuellen Changelog-Einträge 8 bei denen du erfährst, welche neuen Funktionen zur Toolbox hinzugefügt wurden und darauf warten von dir ausprobiert zu werden.

Ein wichtiger Punkt ist bei 9 zu finden. Unten rechts auf jeder Seite ist ein Fragezeichen-Button eingebaut, mit dem unser Support erreicht werden kann. Hier helfen wir dir bei allen Fragen rund um die Toolbox.

Modul-Leiste

SEO

In der Kopfzeile der Toolbox – bei 10 im obigen Screenshot – findest du immer einen Link zu dieser Startseite sowie den Überblick-Seiten für die anderen Toolbox Module, die gebucht sind.

Auf der Überblickseite der Informationen aus dem SEO-Modul findest du ganz oben verschiedene Tutorials, Blogposts und Webinare bei 11 die deine Arbeit im SEO-Modul noch erfolgreicher machen werden.

Darunter findest du deine bestehenden Keyword Discovery Projekte bei 12 und kannst direkt ein neues Projekt zum Keyword Research anlegen.

Ansicht der Gewinner und Verlierer in der mobilen Sichtbrakeit zwischen den Wochen vom 09.09.2019 und dem 16.09.2019.

Bei der Liste Sichtbarkeitsindex: Gewinner & Verlierer findest du die mobilen Top-10 im Vergleich zur Vorwoche.

Mit einem Klick auf „Vollständige Liste anzeigen“ kannst du dir die Top-100 Domains anzeigen lassen, die im Vergleich zur Vorwoche stark im Sichtbarkeitsindex gewonnen oder Verloren haben und auch zwischen den Desktop– und Mobilen-Werten wechseln. Diese Listen können gute Beispiele für Domain liefern, die du dir genauer anschauen möchtest um heraus zu finden, warum sie gewonnen oder verloren haben.

Das jeweilige Land entspricht immer der Länderflagge, die du in der Suchleiste eingetragen hast.

Ansicht der Top-25 Domains in der mobilen Sichtbrakeit für die Woche vom 16.09.2019.

Als nächstes findest du die 25 Top-Domains mit dem höchsten mobilen Sichtbarkeitsindex Wert für das von dir betrachtete Land.

Auch hier kannst du die komplette Top-100 Liste für Desktop und Mobile anzeigen lassen, indem du auf „Vollständige Liste anzeigen“ klickst. Diese Liste ist extrem hilfreich wenn es darum geht, direkte Konkurrenten in einem Land zu finden, die schon sehr gut aufgestellt sind. Dies sind meistens die Domains von denen man viel lernen kann.

Die Daten aus unserer Universal-Search Auswertung runden den SEO-Überblick ab.

Mit ihnen kannst du sehen, bei welchem Universal-Search-Vertical welche Domains am häufigsten vorkommen. Wenn deine Strategie vorsieht, Besucherströme über Universal-Search Boxen zu erreichen, sind diese Auswertungen aus dem SEO-Modul Gold wert.

Links

Auch in der Übersicht des Link-Moduls starten wir mit einer Reihe an Tutorials und Webinaren.

Darüber hinaus finden sich die beiden Tools LinkRating und LinkManager unter diesem Menüpunkt.

Bei LinkRating 13 handelt es sich um Tool, welches dir bei der Qualitätsbewertung deines Backlinkprofils hilft.

Der Linkmanager 14 unterstützt dich täglich dabei sicher zu stellen, dass Links, die du dir erarbeitet hast, weiterhin auf den gewünschten Seiten zu finden sind.

Optimizer

Die Seite für den Optimizer lässt dich direkt ein neues Optimizer Projekt anlegen oder in ein angelegtes Projekt springen.

Unter den bestehenden Projekten finden sich die Einmaligen Onpage-Analysen. Hier kannst du ohne Probleme auch Domains crawlen, bei denen du nur einmalig die Auswertung benötigst. Das kann zum Beispiel vor einem Pitch der Fall sein, bei dem du noch nicht weißt ob der Interessent auch Kunde wird.

Es kann jeweils eine einmalige Onpage-Analysen gleichzeitig laufen, eine Begrenzung der Anzahl an möglichen Analysen gibt es nicht und die Crawl-Ergebnisse bleiben 14 Tage bestehen.

Wenn du nur den Optimizer gebucht hast, ist diese Ansicht deine Startseite, damit du nicht immer erst einen extra Klick nach dem Login brauchst.

Darunter findet sich der Content Assistant mit allen von dir erstellten Texten. Natürlich kannst du auch jederzeit eine neue Textbearbeitung starten. Wenn du noch keine Liste mit Keywords erstellt hast, kannst du den Schnellstart nutzen, wobei dir Keyword Discovery aus dem SEO-Modul viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten bietet und bevorzugt genutzt werden sollte.

Der Content Assistant unterstützt dich dann bei der Erstellung deiner Texte mit Vorschlägen aus Googles Ergebnisseiten, basierend auf einem von dir gewählten Keyword-Set.

Die Statistiken und Upgrade-Optionen runden die Seite ab. Wenn du mehr Optimizer-Projekte oder -Keywords benötigst, kannst du diese bei den Upgrades problemlos hinzubuchen. Die Statistiken zeigen dir, wie viele Keyword-Abfragen du schon nutzt, welches Crawl-Kontingent noch zur Verfügung steht und wie viele Optimizer-Benutzer angelegt wurden.

Ads

In der Übersicht der Ads findest Du, wie in den anderen Modul-Übersichten auch, Webinare, Tutorials und mehr sowie eine Auswahl an zuletzt von unserem Display-Crawler gefundenen Display-Banner.

Social

Nebst der Tutorials und den wichtigen FAQs findest du auf der Übersichtsseite des Social-Moduls den Suchschlitz für Content Discovery.

Dieses Tool ermöglicht es dir einen oder mehrere Suchbegriffe einzugeben und wir zeigen die die Seiten, die für diese Keywords die meisten Sozialen Interaktionen generieren konnten.

Marketplace

Das Marketplace-Modul bringt dich direkt in das Amazon-Analyse-Tool von SISTRIX.

In der Oberfläche erweitert sich die Navigation um eine weitere Ebene. Bei 15 kannst du in die einzelnen Auswertungen des Amazon Tools eintauchen. Zudem kann über die Suchleiste bei 16 schnell nach einer Marke, einem Produkt etc. gesucht werden, wonach sich im Autocomplete dann alle Ergebnisse aus den verschiedenen Auswertungen zur freien Auswahl befinden.

Reports und Einstellungen

Auf der rechten Seite des Bildschirms, bei 17, finden sich im Header die Links zu den Überblickseiten der Reports, Dashboards und Listen.

Daneben gibt es die verschiedenen Einstellungen für deinen Account. Eine ausführliche Beschreibung, was du mit diesen anstellen kannst, findest du in diesem Tutorial:

Kostenlosen Testaccount jetzt aktivieren

Aktiviere jetzt deinen kostenlosen Testaccount für die SISTRIX Toolbox. Garantiert ohne Kosten und unverbindlich. Jetzt aktivieren!