IndexWatch 01/2014 & 02/2014

4. Februar 2014, 10:33

Wir haben unseren monatlichen Überblick über die Gewinner und Verlierer im Google-Index in Form des IndexWatches nicht vergessen, sondern zu Gunsten des zweiteiligen Jahresrückblickes aufgeschoben. Nachdem wir vergangenen Monat das Jahr 2013 Revue passiert haben lassen und die Top-100 Gewinner sowie die Top-100 Verlierer im SISTRIX Sichtbarkeitsindex für euch analysiert haben, fassen wir nun die Veränderungen auf dem deutschen Suchmarkt im Dezember 2013 und Januar 2014 zusammen.

Gewinner Dezember 2013, Highlights

# Domain Veränderung Daten
1 moebel.de +288,79%
2 sanicare.de +268,56%
3 yatego.com +249,95%
4 brillen-sehhilfen.de +45,82%
5 dr-gumpert.de +28,7%

Da das Jahr 2013 bereits hinter uns liegt und ein Sprichwort besagt, dass man die Vergangenheit lieber ruhen lassen solle, widmen wir uns im Dezember 2013 jeweils nur den Top-5 Highlights an Gewinnern und Verlierern, wobei wir im Januar 2014 wie gewohnt auf die Top-15 blicken.

moebel.de auf dem Weg zu alter Stärke

Die Historie der Domain moebel.de steht für sich. Einst, als das Google Panda-Update Deutschland erreichte und knapp ein Jahr später bei der elften Iteration des Google Panda-Updates, litt die Sichtbarkeit der Domain stark.

Sichtbarkeitsverlauf Domain moebel.de

Gut möglich, dass man sich hier mit den Signalen des Panda-Filters auseinandergesetzt hat und entsprechend Googles Richtlinien zu Erstellung von hochwertigen Inhalten und Webseiten an der Plattform optimiert hat. Bleibt zu hoffen, dass moebel.de nicht nur einem kurzen Aufwärts-„Spike“ unterliegt, sondern langfristig wieder zu alter Stärke zurück gelangt.

sanicare.de mit strauchelnden PDF-Rankings

Sanicare.de rankte in der Vergangenheit mit PDF-Dokumenten (Verbraucherinformationen für den Anwender) bei vielen pharmazeutischen Produkten und Arzneimitteln recht gut. Anfang August 2013 war bei dem sich seitwärts bewegenden Sichtbarkeitsverlauf ein zweimonatiges Zick-Zack Muster, gefolgt von einem geringen Abwärtstrend, zu beobachten.

Sichtbarkeitsverlauf sanicare.de

Anhand des Ranking-Verlaufs (Grafik) und der jeweils rankenden URL eines exemplarischen Keywords [lactulose ratiopharm] lässt sich schön erkennen, dass in der Zeit vor dem Zick-Zack Muster das PDF-Dokument gut rankte, dann ins straucheln geriet und Wochen später das Ranking mit einer anderen URL zurückkehrte. Ob dies im Zuge einer Umstrukturierung gewollt war, lässt sich außenstehend nicht sagen. Zumindest dürften die entsprechenden Suchtreffer für den User nun etwas relevanter sein, da sanicare.de jetzt zu den entsprechenden Produktdetailseiten (siehe Grafik) rankt und die Sichtbarkeit wieder auf das alte Niveau zurückgekehrt ist.

Shoppingmal yatego.com mit anhaltendem Negativtrend

Die Shoppingmall yatego.com viel bereits in unserem IndexWatch 12/2013 als stärkster Verlierer auf. Das die Domain im Dezember 2013 zu den Gewinnern im SISTRIX Sichtbarkeitsindex zähllt, kann den anhaltenden Negativtrend leider nicht stoppen und ist auf einen zuvor gravierenderen Ranking-Verlust zurückzuführen, von dem sich die Domain im Dezember nur erholte.

Weitere Gewinner im Monat Dezember 2013

Mit brillen-sehhilfen.de hat es die Ratgeber-Website von Martin Missfeldt in den IndexWatch geschafft.
Die Domain dr-gumpert.de konnte sich nach einem langjährigen Negativtrend anscheinend aus dem Panda-Filter befreien und befindet sich seit dem Panda Update #26 Schritt für Schritt auf dem Weg zur alten Sichtbarkeit.


Verlierer Dezember 2013, Highlights

# Domain Veränderung Daten
1 jako-o.de -56,21%
2 usedom.de -46,54%
3 apollo.de -45,99%
4 toggo.de -43,07%
5 peek-cloppenburg.de -27,25%

Inhalte von usedom.de verlaufen im Sande

Die Informationsseite der Sonneninsel Usedom konnte bis Anfang Dezember 2013 eine positive Entwicklung im SISTRIX Sichtbarkeitsindex vorweisen. Nun allerdings brachen die rankenden Keywörter auf der ersten Suchergebnisseite um mehr als die Hälfte weg, von 402 Keywörtern auf 179 im Zeitraum der KW 25.11.2013 – 09.12.2013. Bis jetzt kehrten erst 25 verlorene Keywörter wieder auf die erste Suchergebnisseite zurück. (Grafik)

Grund dafür dürften die nicht weitergeleiteten Seiten zu ehemals guten Rankingpositionen, [campingplatz usedom] #1, sein. Hier verläuft das Ranking sprichwörtlich im Sande.

404-Seite Usedom.de

404-Seite von Usedom.de

Apollo-Optik mit Relaunch und Soft-404 Fehlern

Die Domain apollo.de hat einen Relaunch hinsichtlich optischer, als auch technischer, Natur vollzogen und erst im Nachhinein damit begonnen entsprechende Produktdetailseiten auf ihr jeweiliges Pendant der neuen URL-Struktur mittels einer 301-Weiterleitung umzuleiten. In Folge dessen wurde die Sichtbarkeit der Domain sowie gute Rankingpositionen in Mitleidenschaft gezogen.

Sichtbarkeitsindex apollo.de

Grüner Ereignis-PIN: Eigener Vermerk über analysierten Soft-404 Fehler.

Als sog. Soft-404 Fehler bezeichnet Google Weiterleitungen, welche nicht auf ihr jeweiliges Pendant der neuen URL-Struktur umgeleitet wurden, sondern einfach auf die Startseite. Die neue Ziel-URL (die Startseite) ist für den entsprechenden Suchterm meistens nicht relevant und sollte demnach korrekt weitergeleitet werden oder den HTTP-Statuscode 404 zurückgeben.

  • Um einen derartigen Absturz einer Domain im SISTRIX Sichtbarkeitsindex zu erkennen und treffend zu analysieren, haben wir ein entsprechends Tutorial mit Schritt für Schritt Analysen geschrieben.

Gewinner Januar 2014

# Domain Veränderung Daten
1 null-provision.de +485,32%
2 stellenmarkt.de +234,15%
3 perfektegirls.com +232,46%
4 einfachporno.com +228,17%
5 porniac.de +209,79%
6 kimeta.de +202,817%
7 nurxxx.com +172,36%
8 ra-wittig.de +168,06%
9 sexwurst.tv +154%
10 ergodirekt.de +153,96%
11 huffingtonpost.de +147,62%
12 abakus-internet-marketing.de +119,77%
13 hallo-eltern.de +111,03%
14 peek-cloppenburg.de +99,60%
15 guenstiger-kredit24.de +93,95%

Huffington Post weiter im Aufwind

Das im September in Deutschland gestartete Angebot der Huffington Post, huffingtonpost.de, konnte gegenüber des Vormonats Dezember erneut an Sichtbarkeit gewinnen.

peek-cloppenburg.de immer noch mit Overlay, aber mit steigender Sichtbarkeit

Fashion ID (fashionid.de) ist der Online-Shop von Peek&Cloppenburg, auf den die Website peek-cloppenburg.de alle Erstbesucher mit einem nicht wegklickbaren Overlay begrüßt und daraufhin auch weiterleitet. Auch ohne Overlay werden Besucher von peek-cloppenburg.de gezwungen den neuen Shop fashionid.de zu besuchen.

Dieser Umstand führte auch dazu, dass die Domain Platz 16 auf unserer IndexWatch 2013 Verlierer-Liste belegte.

Vergleich des Sichtbarkeitsverlauf der Domain peek-cloppenburg.de zu fashionid.de

Vergleich des Sichtbarkeitsverlauf der Domain peek-cloppenburg.de zu fashionid.de

Dies wirft natürlich die Frage auf, warum die Domain peek-cloppenburg.de weiterhin rankt bzw. jetzt sogar an Sichtbarkeit gewonnen hat. Anhand des Rankings zum Keyword [cord herrenhose], aktuell auf der #5 Position (Grafik), ist zu erkennen, dass man von schlecht rankenden Archiv-Seiten dazu übergegangen ist, weiterhin klassische Produktdetailseiten unter der Domain peek-cloppenburg.de aufzubauen.
Kaufen kann man die Artikel allerdings dann wirklich nur über fashionid.de.

kimeta.de mit kurzem Schluckauf

Der Stellemarkt kimeta.de kehrte im Januar nach einem kurzen Schluckauf im Sichtbarkeitsindex gegen Ende Dezember wieder auf das alte Niveau zurück. Aufgrund eines Fehlers bei einem Update wurde kurz vor Weihnachten eine falsche robots.txt hochgeladen, die allen Suchmaschinen den Zugriff auf die Domain versagte (siehe auch die dazugehörige Pressemitteilung). Zum Glück haben kimeta.de und Google schnell reagiert, so dass der Fehler bereits im Januar ausgebügelt werden konnte.


Verlierer Januar 2014

# Domain Veränderung Daten
1 germanblogs.de -52,47%
2 destatis.de -46,30%
3 frontlineshop.com -41,79%
4 apotheken.de -41,71%
5 aubi-plus.de -39,89%
6 free2porno.com -38,48%
7 pimptubed.com -37,77%
8 gutscheine.de -37,61%
9 der-postillon.com -37,07%
10 trustedshops.de -36,41%
11 panasonic.de -36,34%
12 oldapps.com -35,98%
13 yatego.com -34,37%
14 disney.de -33,42%
15 dsl-flatrate-angebote.de -32,46%

Disney.de komplett neu aufgesetzt

Am 17.01.2014 wurde der Relaunch von Disney.de bekannt gegeben. Sowohl optisch als auch inhaltlich habe man die Website komplett neu aufgesetzt und im Zuge dessen das Angebot disneychannel.de eingeführt.

Vergleich Sichtbarkeitsverlauf von disney.de vs. disneychannel.de

Vergleich Sichtbarkeitsverlauf von disney.de vs. disneychannel.de

Die Doimain disney.de hat daraufhin deutlich an Sichtbarkeit verloren. Im Zuge des Relaunches wurden starke Verzeichnisse aufgegeben bzw. zugunsten des neuen Angebots disneychannel.de dorthin portiert. Allerdings hat man bis jetzt nur einen Bruchteil der entsprechenden Verzeichnisse und URLs auf das entsprechende Pendant von disneychannel.de oder disneystore.de weitergeleitet.

So verlor die Domain beispielsweise die #1 Rankingposition zu dem Keyword [pixar cars], weil das entsprechende Verzeichnis nicht von www.disney.de/cars/ auf filme.disney.de/cars weiterleitet, sondern den User auf die Startseite von disney.de schickt.

Ich vermute, dass dieser Relaunch ein etwas größeres Ausmaß hat und man derzeit eifrig dabei ist die entsprechenden Redirects zu setzen. Das Verzeichnis von [hannah montana] www.disney.de/hannah-montana-forever/ leitet zumindest schon einmal auf das neue Angebot shows.disneychannel.de/hannah-montana weiter.

Damit schließt sich der IndexWatch 01/2014 & 02/2014 für diesen Monat. Wir werden natürlich auch weiterhin über die Veränderungen auf dem deutschen Suchmarkt berichten.

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

 
Micky Maus
  4. Februar 2014, 14:12

Der Abschnitt zu Disney sollte nochmal überarbeitet werden. Neben den falschen Relaunchtermin sind einige Schreibfehler enthalten 😉

 
  5. Februar 2014, 01:59

Es wäre übrigens toll, wenn man nach dem Absenden eines Kommentars wenigstens eine Bestätigung angezeigt bekäme was damit nun passiert ist.

 
Edgard Meijer
  5. Februar 2014, 11:05

Weiß jemand was mit Frontlineshop passiert ist?

 
  6. Februar 2014, 09:58

Danke Micky Maus, ist korrigiert.

Edgard, bei frontlineshop.com ist es zumindest nichts offensichtliches. Die Domain hat zu sehr generischen Money-Keywords die Rankings verloren.

 

[…] Der SEO-Tool-Anbieter Sistrix präsentierte in einer Übersicht die Veränderungen auf dem deutschen Suchmarkt im Dezember 2013 und Januar 2014 und die daraus resultierenden Gewinner des Google Indexes. Abseits den Spekulationen, welches oder ob gar alle deutschen0 Linknetzwerke bald von Google angegriffen werden, hat sich Rene Dhemant die Veränderungen auf dem deutschen Suchmarkt einmal näher angeschaut und dabei folgende interessante Domains analysiert: IndexWatch 01/2014 & 02/2014. […]

 
  14. Februar 2014, 13:54

Vielen Dank wir konnten einen neuen Kunden gewinnen…

 

Kommentare geschlossen

Die Kommentarfunktion wird 30 Tage nach der Veröffentlichung des Beitrags deaktiviert.