Mehrere Domains vergleichen

Mit der „Domain-Vergleich“ Funktion kannst du dir einen Überblick der wichtigsten Kennzahlen für eine bestimmte Domain und bis zu drei Wettbewerbern verschaffen. Anhand der farbcodierten Ergebnismatrix kannst du schnell Stärken und Schwächen erkennen, an denen du arbeiten möchtest, um bessere Rankings zu erreichen.

Wenn du auf der Domain Überblickseite auf „Mit Wettbewerbern vergleichen“ klickst oder bis zu sieben Domains in die Suchleiste eingibst, vergleicht die Toolbox die entsprechenden Domains auf einer separaten Seite.

Diese Seite erstellt eine schnelle Übersicht der wichtigsten Leistungskennzahlen für die analysierten Domains.

Wenn du die zu vergleichenden Domains ändern möchtest, klicke einfach auf deren Filter über der ersten Tabelle. Auf der rechten Seite eröffnet sich ein Textfeld, in dem du einen bereits durchgeführten Vergleich auswählen oder einen neuen Vergleich erstellen kannst.

Kennzahlenvergleich

Die erste Tabelle zeigt dir die wichtigsten Kennzahlen der verglichenen Domains. Der leistungsfähigste Wert ist grün markiert, der schlechteste rot. So findest du leicht die Stärken und Schwächen deiner Wettbewerber und die deiner eigenen Domain.

In dieser Tabelle werden folgende Kennzahlen verglichen:

Sichtbarkeitsindex: Sichtbarkeitsindex-Wert der Domain.

SI-Rank: Sichtbarkeitsindex-Ranking der Domain (die Position der untersuchten Domain unter den erfolgreichsten Domains, mehr dazu hier).

Organischer Traffic: Schätzwert des durchschnittlichen monatlichen Traffics, der durch die rankenden Keywords der Domain generiert werden kann.

Wert organischer Traffic: Wert des organischen Traffics in den bezahlten Bereichen der Google Suchergebnisse (mehr dazu hier).

Keywords (Global): Anzahl der unterschiedlichen Rankings für die Domain in allen von SISTRIX gemessenen Ländern.

Keywords (Default-Land): Anzahl der im Default-Land gemessenen Keyword-Rankings.

Keywords (Default-Land) Top-10: Anzahl der im Default-Land gemessenen Keyword-Rankings auf der ersten Google Ergebnisseite (Positionen 1 bis 10).

Bezahlte Keywords: Verfügt die Domain über bezahlte Anzeigen, zeigen wir dir hier die Anzahl der bezahlten Keywords (mehr dazu).

Anzahl URLs mit Ranking: Anzahl der verschiedenen URLs, für die die Domain Rankings in den Top-100 Ergebnissen bei Google hat.

Verweisende Domains: Anzahl der verschiedenen Domains, die auf die untersuchte Domain verlinken.

Anzahl Links: Anzahl der Links (Backlinks) zur Domain, die von unserem Link-Crawler auf externen Domains gefunden wurden.

Klicke auf die Domain in der Überschrift, um zu ihrer Überblickseite zu gelangen, oder auf die einzelnen Metriken, um auf die entsprechende Seite in der Toolbox für die untersuchte Domain zu gelangen.

Suchintention

In diesem Feld wird die durchschnittliche Suchintention der rankenden Keywords für die entsprechende Domain angezeigt.

Der blaue Balken zeigt dir sofort, ob die meisten Keywords eine „Do“, eine „Know“, eine „Website“ oder eine „Visit“ Intention haben. Wenn du mit deiner Maus über den Balken fährst, werden dir genauere Zahlen angezeigt.

Device-Verteilung

Hier kannst du sehen, wie die Device-Verteilung der untersuchten Domains aussieht. Wie viel Prozent der NutzerInnen kommen von Desktop, Handy oder Tablet? Fahre mit der Maus über die Balken, um die genaueren Zahlen zu sehen.

Core Web Vitals

Wie viel Zeit vergeht, bis der Hauptinhalt der Website für die NutzerInnen im Browser sichtbar ist? Hier kannst du sehen, ob der LCP (Largest Contentful Paint) Wert der untersuchten Domains schnell, durchschnittlich oder langsam ist.

Gut (grün) – weniger als 2.500 Millisekunden

Verbesserungsbedürftig (gelb) – bis zu 4.000 Millisekunden

Schlecht (rot) – mehr als 4.000 Millisekunden

Fahre auch hier mit der Maus über die Balken, um die genaueren Zahlen zu sehen.

Sichtbarkeitsindex – Vergleich

Diese Grafik zeigt dir einen Vergleich des Ranking-Verlaufs der untersuchten Domains.

Mit dem Ranking-Verlauf kannst du sehen, wie sich die organischen Google Rankings für eine Domain, einen Host oder eine bestimmte URL im Laufe der Zeit entwickelt haben. Auf diese Weise erkennst du schnell Trends und Veränderungen und kannst somit deinen SEO-Erfolg verfolgen.

Über das Zahnradsymbol oben rechts kannst du entweder Domains von Wettbewerbern oder zusätzliche Keywords hinzufügen, die du dann vergleichen kannst. In einigen Bereichen der Toolbox wird dieses Diagramm mit relevanten Vergleichen vorgeladen und es können Schnellfilter darüber angezeigt werden.

Mit den Optionen oberhalb des Diagramms kannst du das Zeitintervall von wöchentlichen auf tägliche oder monatliche Daten ändern und somit kurz- und langfristige Veränderungen im Ranking noch genauer verfolgen. Auch das Gerät (Desktop oder Smartphone) kann festgelegt werden.

Wettbewerbs-Tools

Direkt unter der Tabelle findest du zwei nützliche Tools, mit denen du feststellen kannst, wie deine Website im Vergleich zu bestimmten Wettbewerbern bei Google abschneidet.

Das Tool Gemeinsame Keywords zeigt dir, welche Keywords von mehreren deiner Wettbewerber verwendet werden. Mit Keywords vergleichen kannst du auf einen Blick sehen, wie deine Wettbewerber für bestimmte Keywords ranken.

Um mehr über diese Tools zu erfahren, lese hier das Handbuch.

09.11.2022