Onpage – Fehler, Warnungen und Hinweise

Die Onpage-Analyse zeigt Schwächen auf, die eine Website haben kann. Die Probleme können von technischen Fehlern bis hin zu inhaltlichen Problemen reichen. Jeder festgestellte Fehler wird mit einer detaillierten Erklärung in der Toolbox versehen, die auch zusätzliche, externe Quellen enthält, falls du mehr über die einzelnen Probleme erfahren möchtest. 

Seitenweite Optionen

Seitenweite Optionen des Onpage-Abschnitts im SISTRIX-Optimizer

In der weißen Leiste zwischen der blauen Toolbox-Navigation und den Filtern befinden sich, wie generell in der Toolbox, allgemeine Einstelloptionen, die sich auf die gesamte Seite beziehen:

  • Datum: Wähle das Datum des letzten oder eines der vergangenen Optimizer-Crawls.
  • Crawler neu starten: Starte unseren Onpage-Crawler, um neue Daten zu erhalten. Du kannst den Crawler so oft starten, wie du möchtest.
  • Export: mit diesem Button kannst du die dir angezeigte Tabelle exportieren. Lade (gefilterte) Keywords mit allen Daten und Spalten herunter. Mehr zu den Exports und Credits.
  • Shortlink erstellen: teile die Seite mit Personen, die keinen SISTRIX Account haben. Du erhältst einen individuellen Shortlink, der für ein paar Tage gültig ist und den du unbegrenzt weitergeben kannst.

Übersicht

In der ersten Box auf der linken Seite zeigen wir dir die wichtigsten Crawling-Informationen zu deinem Optimizer-Projekt: Wann wurde es zuletzt gecrawlt, wann startet der nächste planmäßige Crawl-Durchlauf, wie viele unterschiedliche HTML-Seiten wurden dabei erfasst und wie viele URLs haben wir insgesamt gecrawlt (inklusive Bilder, JavaScript-Dateien, CSS-Files und so weiter).

So behältst du stets den Überblick über Umfang und Aktualität deiner Optimizer-Projekte.

Fehler, Warnungen und Hinweise

Eine Zusammenfassung der Gesamtzahl der von unserem Optimizer-Crawler für dieses Projekt gefundenen Fehler, Warnungen oder Hinweise. Anhand dieser Informationen kannst du den Status des Optimizer-Projekts leicht verfolgen. Klicke auf die verschiedenen Meldungen, um mehr Informationen zu erhalten.

  • Fehler: Zu möglichen Fehlern, die der SISTRIX Optimizer findet, zählen unter anderem nicht gefundene Seiten, Bilder oder Pfade. Dies sind die wichtigen Elemente, die Google helfen, deinen Content zu finden.
  • Warnungen: Der Optimizer untersucht dein Projekt unter anderem auf zu lange Title-Tags, fehlenden oder mehrfach verwendeten H1-Überschriften, aber auch, ob Du an alle Meta-Descriptions gedacht hast. Wichtige Punkte, damit Google deine Inhalte versteht.
  • Hinweise: In dieser Kategorie findest du Hinweise zu Dingen wie Klicktiefe, identische Bilder und Javascript-Dateien.

Alert-Details

Auf dieser Seite findest du eine Liste der URLs, die von dem Fehler, der Warnung oder dem Hinweis betroffen sind. Du findest auch nützliche Informationen, die dir bei der Lösung des Problems helfen werden.

Oben auf der Seite hast du die Möglichkeit, ein anderes Crawl-Datum auszuwählen.

In den Optionen kannst du diese Warnung für zukünftige Crawls deaktivieren und eine CSV-Datei mit allen URLs, die von diesem Problem betroffen sind herunterladen.