Keyword Discovery

Das Keyword Discovery-Tool ist für deine Keyword-Recherche essenziell. Es hilft dir dabei, relevante Keywords und Themen zu finden, die optimiert werden müssen. Die Ergebnisse können exportiert oder zu einer Liste hinzugefügt werden, um sie weiter zu verfeinern.

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

Das Keyword Discovery-Tool findest du im SEO-Modul. Du kannst darauf zugreifen, indem du in der oberen blauen Navigationsleiste der SISTRIX Toolbox auf „SEO“ klickst.

Eine vollständiges Tutorial zu diesem Feature ist hier verfügbar.

Erste Schritte

Wähle die Länderdatenbank über die Länderflagge aus und trage die Seed-Keywords im Eingabefeld ein. Hast du ein erstes Seed-Keyword angegeben, so schlagen wir dir häufig weitere, dazu passende Seed-Keywords vor.

Wenn du auf „Sucheinstellungen“ klickst, werden dir weitere Optionen angezeigt, um die Recherche genauer einzugrenzen:

  • Enthalten: mindestens eines der Wortbestandteile des Keywords muss vorkommen (entweder immobilien oder bonn).
  • Wortgruppe: alle Wortbestandteile des Keywords müssen vorkommen, die Reihenfolge ist allerdings egal (immobilien bonn oder bonn immobilien). Dies ist die Standard-Einstellung.
  • Exakt: alle Wortbestandteile müssen in der Reihenfolge der Eingabe vorkommen (nur immobilien bonn).

Wird die Option „Auch Wortbestandteile finden“ ausgewählt, enthalten die Resultate zusätzlich Keywords, die mit den eingegebenen Seed-Keywords beginnen. Bei dem Seed-Keyword auto würden Treffer wie automobil, autohaus & autoteile ebenfalls gefunden. 

Interface

Nachdem du deine Keywords eingegeben hast, bringt dich das Tool zu einem anderen Interface, das alle Keyword-Kombinationen enthält.

In der oberen rechten Ecke des Bildschirms kannst du die Seite exportieren oder teilen. Dort findest du auch die Einstellungen, mit denen du die Keywords, das Land oder die Art der Suche ändern kannst. Du kannst das Projekt auch löschen, indem du auf den roten Button klickst.

Keyword-Gruppen

In diesem Abschnitt findest du genau übereinstimmende Keyword-Gruppen, basierend entweder auf der Keyword-Anzahl innerhalb der Gruppe oder nach Suchvolumen. Wähle eine beliebige Keyword-Gruppe aus, um die Keywords zu analysieren und in einer Liste zu verwenden.

Die Keyword-Gruppen sind in der Grundeinstellung absteigend nach der Anzahl der enthaltenen Keywords sortiert. Mit einem Klick auf den Button Suchvolumen änderst du die Sortierung auf die Summe des Suchvolumens in der Gruppe.

Wenn du zum Beispiel ein ‚wie‘ oder ‚welches‘ auswählst, siehst du Suchbegriffe, die sich auf eine Nutzerfrage beziehen.

Keyword-Tabelle

Die Tabelle zeigt dir eine Liste von Suchbegriffen an, die für dein Keyword relevant sind. Wenn du eine Gruppe aus den Keyword-Gruppen ausgewählt hast, werden in der Liste nur die Begriffe aus dieser Gruppe angezeigt.

Die Liste enthält Details wie z.B. die reale Suchvolumenentwicklung (Monatsdurchschnitt), die Wettbewerbsintensität, CPC-Wert und die wichtigen SERPs-Features, die dir helfen können, Keywords für eine Liste auszuwählen, die auf einem Ziel-SERP-Feature oder einer bestimmten Nutzerintention basieren.

Oben rechts in der Tabelle werden die Gesamtzahl der Keywords und das gesamte Suchvolumen für das ausgewählte Keyword angezeigt.

Direkt über der Tabelle gibt es einige Filter, die dir dabei helfen können, deine Ergebnisse zu sortieren und zu verfeinern.

Wenn du einige Keywords ankreuzt und dann auf dem Menüpunkt „Ausgewählte Keywords zu Liste hinzufügen“ direkt über der ersten Spalte klickst, kannst du alle ausgewählten Keywords zu einer Liste hinzufügen. Alternativ kannst du auch alle Keywords einer Gruppe auswählen und sie alle exportieren. In der Toolbox wählst du dann die gewünschte Liste aus, oder du kannst eine neue Liste erstellen.

Um mehr über Listen zu erfahren, empfehlen wir das folgende Tutorial: Toolbox Listen: Möglichkeiten, Ideen und Beispiele.